Wieder schwanger: Stiehlt Meghan Eugenie jetzt die Show?

Es sind die wohl aufregendsten Neuigkeiten des Tages: Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) erwarten wieder Nachwuchs. Nachdem die Amerikanerin im Juli 2020 eine Fehlgeburt erlitten hatte, ist sie nun wieder schwanger. Doch Meghan ist nicht die einzige Dame aus der britischen Royal-Familie, die sich über Zuwachs freuen darf. Prinzessin Eugenie (30) wurde am 9. Februar erstmals Mama – stiehlt Meghan ihr nun die ganze Aufmerksamkeit?

Bis zur Nachwuchs-News der Sussexes drehte sich in den Schlagzeilen bezogen auf die Nachkommen der britischen Königsfamilie noch alles um Eugenie und ihren Erstgeborenen. Die Prinzessin und ihr Gatte Jack Brooksbank (34) hatten die freudigen Neuigkeiten mit einem niedlichen Schnappschuss via Instagram verkündet. Doch diese News dürfte nun eher weniger in den Köpfen der Leser präsent sein – immerhin machten Meghan und Harry ihre erneute Elternschaft nur fünf Tage danach öffentlich.

Ob es Eugenie wirklich stört, dass die Auswanderer ihre Schwangerschaft so kurz nach ihrer Baby-Verkündung veröffentlichten, bleibt natürlich streng geheim. Was man jedoch weiß, ist, dass Harry und Meghan Eugenie bisher nicht öffentlich gratulierten – ob das andersrum wohl der Fall sein wird?


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel