Will Chethrin Schulze bei "Mein Date" Alan Wey ausspannen?

Die Suche nach Mr. Right hatte sich Chethrin Schulze (29) wohl anders vorgestellt! Das einstige Love Island-Sternchen kam in der neuen Folge von Mein Date, mein bester Freund \u0026amp; ich mit ihrem besten Freund Patrick als Neuzugang rein. Bei ihrer Ankunft machte ihr Singe-Frau Claudia Rubino, die mit Alan Wey ein sogenanntes Love Couple ist, direkt klar, dass der Ex-Schweizer-Bachelor ihr gehört. Doch das will Chethrin offenbar nicht akzeptieren. Jetzt fuhr sie in der Datingshow die Krallen aus!

Zunächst versuchte Chethrin ihr Liebesglück bei einem Date mit Single-Mann Marc. Doch dabei hat es nicht so wirklich zwischen den beiden gefunkt. “Für mich war das so in die Richtung: Voll der gute Kumpel”, merkte die 29-Jährige an. Und eigentlich hat die schöne Blondine auch mehr ein Auge auf Alan geworfen. “Ihr seid nicht verheiratet. Alan finde ich hübsch, sage ich dir ganz ehrlich. Wenn ich etwas will, dann will ich es”, stellte sie gegenüber Alans Love Couple Claudia klar.

Doch so einfach wollte Claudia ihren Alan nicht aufgeben. “Wenn ich etwas besitze, dann will ich es nicht teilen”, startete die Münchnerin den Konkurrenzkampf um den einstigen Rosenverteiler. Doch damit stieß sie wiederum bei Alan auf Granit. “Ich bin ein Mensch, der nicht eingeengt werden möchte. Niemand gehört niemandem”, stellte Alan im Einzelinterview klar. Meint ihr, Claudia und Alan finden wieder zueinander? Stimmt unten ab!

“Mein Date, mein bester Freund \u0026amp; ich” – ab 5. Juli 2021, immer montags um 20:15 Uhr auf SAT.1.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel