"Will ehrlich sein": Will Smith zeigt sich ganz untrainiert

Dafür wird Will Smith (52) von der Community gefeiert! Mit seiner Rolle als Prinz von Bel-Air erspielte sich der Schauspieler zahlreiche Fans weltweit. Doch seine Anhängerschaft liegt dem Hollywood-Star nicht nur wegen seiner Rollen in “Ali” oder “Das Streben nach Glück” zu Füßen. Viele Fans lieben einfach sein umwerfend gutes Aussehen, zu dem bisher auch ein durchtrainierter Körper gehörte. Das weiß der 52-Jährige anscheinend auch, denn jetzt wandte er sich beinahe reumütig mit einem Geständnis an die Öffentlichkeit: Will hat sich ziemlich gehen lassen und in den letzten Monaten einige Muskeln eingebüßt.

Auf Instagram teilte der US-Amerikaner einen Schnappschuss, auf dem er ganz lässig in Schlappen, einer Unterhose und einer geöffneten Kapuzenjacke auf einer Rasenfläche steht. In so einem ehrlichen Freizeitlook sieht man den Womanizer auf Social Media eher selten! “Ich will ehrlich mit euch sein. Ich bin in der schlechtesten Form meines Lebens”, offenbarte der Grammy-Preisträger zu dem Foto.

Doch auch ohne gestähltes Sixpack – seine Fans scheinen ihren Fresh Prince in jeder Körperform zu lieben. “Du bist Will Smith. Egal in welcher Form!”, feierte ihn ein User. Andere machten dem Filmstar sogar Mut, seinen Körper nicht wieder per Diät oder Training zu optimieren. “Du warst dein ganzes Leben lang in Form. Du kannst deinen Papa-Körper jetzt auch mit Stolz genießen”, richtete ein anderer warme Worte an Will.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel