Will Herzogin Meghan etwa Ellen DeGeneres' Show übernehmen?

Tritt Herzogin Meghan (40) schon bald in Ellen DeGeneres‘ (63) Fußstapfen? Vor wenigen Wochen war die Duchess zu Gast in der berühmten Talksendung der Moderatorin – „The Ellen DeGeneres Show“. Dort zeigte sich die Frau von Prinz Harry (37) nicht nur überraschend offen und plauderte unter anderem über ihren Sohn Archie (2). Angeblich hat die einstige Schauspielerin nach diesem Auftritt auch einen neuen Traumjob: Meghan soll in Zukunft Ellens Show übernehmen wollen!

Wie ein Insider gegenüber Heat berichtete, sei die 40-Jährige von der TV-Aufzeichnung ganz begeistert gewesen und habe sich nach dieser Erfahrung wie neu gefühlt. An Ellens Job habe Meghan großen Gefallen gefunden. „Der Gedanke, dass sie sich aussuchen kann, wen sie interviewen will, und dabei jede Menge Spaß hat und auch die Themen ansprechen kann, die ihr wichtig sind, ist wirklich reizvoll – zumal es ihre Popularität steigern würde“, behauptete die Quelle. Der Arbeitstitel ihrer Show laute derzeit „Tee mit Herzogin Meghan“.

Möglich wäre es tatsächlich, dass die zweifache Mutter schon bald den Platz der 63-Jährigen einnimmt. Immerhin wird diese Staffel des Formats Ellens letzte sein. Nach 19 Jahren will die Talk-Legende im kommenden Jahr aufhören. „So toll die Show auch ist und so viel Spaß sie macht – sie ist keine Herausforderung mehr“, hatte Ellen im Mai im Gespräch mit The Hollywood Reporter verkündet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel