Wir haben Prinzessin Diana altern lassen – SO würde sie mit 60 Jahren aussehen

Wir haben Prinzessin Diana altern lassen – SO würde sie mit 60 Jahren aussehen

So würde Lady Diana mit 60 Jahren aussehen!

Eine gereifte Lady Diana, wie wir sie noch nie gesehen haben

Am 1. Juli 2021 erinnerten sich Millionen Menschen an die „Königin der Herzen“, Prinzessin Diana. Denn an diesem Tag hätte die Mutter von Prinz William (39) und Prinz Harry (36) ihren 60. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Anlass enthüllten ihre Söhne eine Gedenk-Statue zu Ehren ihrer Mutter im „Sunken Garden“ des Kensington Palace – diese zeigt Diana als junge Frau, umgeben von drei Kindern. Doch wie würde die Prinzessin heute wirklich aussehen? Im Video haben wir sie digital altern lassen – ein Anblick, der berührt!

Prinzessin Diana wurde nur 36 Jahre alt

Im echten Leben wurde Lady Diana nur 36 Jahre alt, dann kam sie bei einem Autounfall in Paris am 31. August 1997 ums Leben. Über ihre letzten Stunden ranken sich noch immer viele Mythen: Wurde der Wagen bewusst manipuliert, um einen Crash zu forcieren? Hätte man das Leben der Prinzessin doch noch retten können? Was waren ihre letzten Worte?

Doch nicht nur ihr tragischer Tod, auch ihr Leben beschäftigt die Menschen bis heute. Tonbandaufnahmen, in denen sie schonungslos offen über viele intime, schockierende Geschehnisse ihres Lebens spricht, haben auch 24 Jahre nach ihrem Tod noch nichts an ihrer Kraft verloren.

Natürlich gab es aber auch schöne Augenblicke im Leben der jungen Prinzessin. Vor allem die große Liebe zu ihren beiden Söhnen soll Lady Di immer wieder Rückhalt gegeben haben. Auch bei den Männern soll die „Königin der Herzen“ sehr beliebt gewesen sein. (lsc)

Alles rund um Prinzessin Diana und die Royals auf TVNOW

In der dreiteiligen Dokumentation „Prinzessin Diana: Liebe. Macht. Legende“, die ab dem 1. Juli zum Abruf auf TVNOW bereitsteht, gibt es weitere spannende Enthüllungen über Dianas Leben.

„William: Prinz der Herzen, König der Zukunft“ und die zweiteilige Dokumentation „Diana: Das Interview, das die Monarchie erschütterte“ sind ebenfalls auf TVNOW verfügbar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel