"Wonder Woman"-Star Lynda Carter ist seit 23 Jahren trocken

Darauf kann Lynda Carter auf jeden Fall stolz sein! Die 69-Jährige ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch Schönheitskönigin – trotzdem dürfte sie den meisten wohl doch als Wonder Woman bekannt sein. Im Jahr 2018 wurde sie sogar mit einem Stern auf dem Walk of Fame geehrt. Das Leben von Lynda hatte aber auch seine Schattenseiten: Sie hatte nämlich früher ein Alkoholproblem. Lynda kämpfte jahrelang gegen ihre Sucht an – und kann heute auf 23 trockene Jahre zurückblicken.

Gegenüber Daily Mail sagte sie: “Ich war trocken, dann fing ich wieder an zu trinken und es fühlte sich schrecklich an. Das ist jetzt lange her und heute bin ich glücklich.” Sie gab zu, dass die Alkoholsucht in ihrer Familie liegt und sie damals in ihrer Ehe unglücklich war. Während dieser Zeit habe Lynda mit dem Trinken angefangen. Nach der Trennung heiratete sie dann 1984 ihren jetzigen Ehemann Robert – und kann das Leben heute wieder genießen.

“Wir harmonieren so gut, weil wir verschiedene Persönlichkeiten haben”, sagte die Schauspielerin über ihren Mann, wie Fox News berichtete. Er sei eher der ruhige und gelassene Typ, während sie selbst gerne die Aufmerksamkeit auf sich ziehe, erzählte Lynda.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel