"Wonder Women"-Produzent Douglas S. Cramer ist gestorben

Hollywood trauert um Douglas S. Cramer. Der US-Amerikaner hatte sich zu Lebzeiten als Produzent einen Namen gemacht. So hatte er für bekannte Unternehmen wie Paramount Television und Spelling Television gearbeitet und während seiner Karriere unter anderem bei Formaten wie Star Trek, Mission: Impossible, “The Brady Bunch” und “Wonder Woman” mitgewirkt. Doch nun machen traurige Nachrichten die Runde: Douglas ist im Alter von 89 Jahren gestorben.

The Hollywood Reporter berichtet nun vom Tod des Künstlers. Demnach starb er am heutigen Montag in Martha’s Vineyard im US-Bundesstaat Massachusetts an den Folgen von Herz- und Nierenversagen. Er hinterlässt zwei Kinder – Douglas S. Cramer III und Courtney Cramer. Sie stammen aus seiner Ehe mit Journalistin Joyce Haber, die 1993 verstorben war.

Auf Instagram trauern seit Bekanntwerden seines Todes die Fans. “Er war einer der erfolgreichsten Produzenten in der Geschichte des Fernsehens” – “Ein großartiger Mann”, heißt es in zwei von einigen Posts. Er wird für seine bemerkenswerte Arbeit geehrt, seine liebenswürdige Art, seine Liebe zur Kunst und seine glamourösen Partys.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel