"Wunder": Ärzte schlossen Eva Benetatous Schwangerschaft aus

Evanthia Benetatous (28) Schwangerschaft ist ein echtes Wunder! Ende Januar bestätigte die einstige Bachelor-Kandidatin nach monatelangen Fan-Spekulationen endlich: Ja, sie und ihr Verlobter Chris Broy erwarten tatsächlich den ersten gemeinsamen Nachwuchs. Promiflash verrät der TV-Star, dass diese Babynews umso süßer seien, da Ärzte der dunkelhaarigen Schönheit noch im vergangenen Sommer sagten: Es werde fast unmöglich für sie sein, Kinder zu bekommen.

Denn die 28-Jährige leidet am polyzystischen Ovarial-Syndrom (PCOS) – einer Erkrankung, die aufgrund eines gestörten Hormonhaushalts oft zu Unfruchtbarkeit führt. “Ich habe mich davon aber nicht unterkriegen lassen und wir haben einfach weitergemacht”, erzählte Eva im Gespräch mit Promiflash. Sie und ihr Partner haben dann nicht mehr verhütet und es “einfach drauf ankommen lassen” – und voil\u0026#224;: Nur zwei Monate nach der niederschmetternden Diagnose der Ärzte war die gebürtige Griechin schwanger. Ihr Schatz hat auch eine Vermutung, warum es trotz der Meinung der Mediziner mit dem Kinderwunsch geklappt hat. “Chris’ Spermien kamen dann”, scherzt der Ex-Das Sommerhaus der Stars-Bewohner.

Ob sein Samen nun das Wundermittel war oder nicht, fest steht, dass Eva und Chris gerade nicht dankbarer sein könnten. “Wir sind die glücklichsten Menschen gerade”, gesteht der baldige Papa. Seine Verlobte, die gerade in der 22. Woche angelangt ist, kann ihm da nur zustimmen und betont: “Es ist ein kleines Wunder.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel