Yasins Nacktbade-Aktion: "Temptation Island"-Marlisa sah rot

Yasin Mohamed kann den Versuchungen im Paradies vonTemptation Island nicht widerstehen! Der Fitnessstudiomanager wollte eigentlich seiner Freundin Alicia seine Treue beweisen. Folge für Folge beweist der 29-Jährige jedoch stattdessen, dass er ein echter Partylöwe ist, der nichts anbrennen lässt. Betrunken sprang er in Folge fünf mit vier der Verführerinnen in einen Pool – nackt! Nicht nur Freundin Alicia war sichtlich geschockt von diesem Anblick, sondern auch ihre Leidensgenossin Marlisa.

Marlisa wurde bei diesem Anblick wohl bewusst, wie brandgefährlich das Reality-Format für die Beziehungen der vergebenen Frauen werden kann. Im Interview mit Promiflash gesteht die 31-Jährige: “Ich war unfassbar geschockt von Yasins sowie von dem Verhalten der Verführerinnen.” Sie fügt an: “Wie man in der Folge sieht, bin auch ich zusammengebrochen und konnte gar nicht glauben, was da drüben abgeht.” Mit diesen Bildern konfrontiert, habe sie nur noch rot gesehen und dachte sich: “Wir vier Mädels gehen alle als Singles nach Hause.”

Auch Alicia konnte kaum glauben, wie rücksichtslos sich ihr Freund Yasin in der Männervilla verhält, und spielte sogar mit dem Gedanken, vorzeitig abzubrechen. Dafür hat Marlisa vollstes Verständnis. “Ich hätte an Alicias Stelle genauso reagiert und hätte auch erst mal die Villa verlassen, um das Gesehene zu verarbeiten”, meint Marlisa, die überzeugt davon ist, dass die 26-Jährige diese verletzenden Bilder von ihrem Freund nicht verdient hat.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel