Yeliz Koc leidet weiterhin sehr unter ihrer Schwangerschaft

Yeliz Koc (27) wird ihre Schwangerschaftsleiden einfach nicht los. Die Bachelor-Beauty und ihr Freund Jimi Blue Ochsenknecht (29) erwarten ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs, und die Vorfreude auf ihr Kind ist riesig. Dennoch tut sich Yeliz mit ihren anderen Umständen schwer, bei ihr wurde Hyperemesis gravidarum festgestellt, eine besonders heftige Form der Schwangerschaftsübelkeit. Yeliz hat die Nebenwirkungen ihrer Babybauch-Zeit noch immer nicht überwunden – ihr geht es nach wie vor nicht gut.

Auf Instagram stellte sich die Influencerin den neugierigen Fragen ihrer Community. Viele erkundeten sich natürlich nach ihrer Gesundheit, und Yeliz gibt ein ernüchterndes Update: “Es gibt Tage, da habe ich überhaupt keine Kraft. Tage, an denen ich einfach nur im Bett liegen muss, weil es anders nicht gut.” Mit ihrem Leiden werde es einfach nicht besser und sie freue sich über jeden Tag, der vergeht. Yeliz ist sich sicher, dass es ihr noch während der gesamten Schwangerschaft so gehen werde. Ohne Tabletten komme sie aktuell nicht aus.

Nicht nur ihr Wohlbefinden leidet unter der Schwangerschaft, auch die Beziehung zu Jimi hat sich durch die Hyperemesis verändert. “Ich bin seit Monaten auf andere angewiesen, vor allem Jimi bekommt alles ab”, erklärte Yeliz. Der Schauspieler müsse kochen, die Wohnung sauber machen und mit dem Hund Gassi gehen, da sie einfach zu schwach dafür sei. “Ich denke schon, dass die Beziehung stark darunter leiden könnte.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel