"Bachelor" Dominik Stuckmann: Das hat noch keiner vor ihm getan

TV-News 2022 im GALA-Ticker

27. Januar 2022

Dominik Stuckmann ist beim „Bachelor“ der Chauffeur – und traut sich was

Die erste Folge der 12. Staffel von "Der Bachelor" lief am 26. Januar 2022 auf RTL – und sorgte gleich zu Beginn für Verwunderung bei den Zuschauer:innnen. Denn Dominik Stuckmann machte einige Dinge grundlegend anders als seine Vorgänger. Der Unternehmer sprang nämlich kurzerhand selbst als Chauffeur  ein und brachte die beiden Rosen-Anwärterinnen auf der Rückbank in eine unangenehme Situation.

"Ich hoffe, dass er so ein bisschen hellerer Typ ist, helle Augen…", schwärmte Christina R. Diese Wunschvorstellung teilte auch Josephine. Endlich am Ziel angekommen wurden die beiden im Auto allerdings nervös. "Da ist niemand", stellten die beiden Singles verwirrt fest. Josephine war sicher: "Wir wurden verarscht". Als dann allerdings ihr Fahrer ausstieg und den roten Teppich in Richtung Villa entlangging, hatte Josephine eine Vermutung. "Vielleicht ist er der Fahrer." Ihre Vorahnung wurde bestätigt. Erstmals setzte sich der "Bachelor" also selbst hinters Steuer.

"Der Bachelor" Erste "Nacht der Rosen“ – und diese Ladies mussten die Villa schon verlassen

Auch beim Kennenlernen der Single-Damen wagte Dominik Stuckmann was. Da sagte er etwa offen über eine Kandidatin: "Wir haben uns gut unterhalten, vom Optischen her passt es auch. Nur der Nasenring gefällt mir nicht so gut." Frühere Bachelor-Männer haben hingegen vor der Kamera nicht formuliert, worauf sie eben nicht stehen. Bei der Cocktailparty rief er gut gelaunt in die Gruppe der 22 Frauen, die alle mit ihm sprechen wollten: "Ich bin echt überfordert." Ein ehrliches Statement, das vorher kein Bachelor so deutlich geäußert hat.

26. Januar 2022

„Wer stiehlt mir die Show?“: Anke Engelke sorgt für eine fulminante Show

Dass Anke Engelke, 56, im Fernsehen und auf der Bühne zu Hause ist, ist kein Geheimnis. Doch mit ihrem Auftritt in Joko Winterscheidts, 43, Sendung "Wer stiehlt mir die Show?", die sie in der vergangenen Woche gewonnen hat, beweist die Schauspielerin einmal mehr, was in ihr steckt. 

Ihre Show widmete sie am 25. Januar 2022 ihrer Liebe zum "Eurovision Song Contest" und begrüßte das Publikum mit einer außergewöhnlichen Performance. Zu einer Melodie von "Rise like a Phoenix" sang Engelke gemeinsam mit ESC-Gewinnerin Conchita Wurst, 33, einen abgewandelten Text, in dem sie ihre Kontrahenten Mark Forster, 39, Riccardo Simonetti, 28, und Joko Winterscheidt ordentlich aufs Korn nahm: "Denn Joko weiß eh nichts, Mark und Riccardo sind so schlau wie zwei Kürbis." Ein Showauftakt, mit dem sie die anderen Quiz-Teilnehmer zu Tränen rührte. "Ich hatte Tränen in den Augen!", sagte Simonetti, Mark Forster war ebenso überwältigt: "Das war das Beste, was ich jemals hier gesehen habe auf dieser Bühne."

Danach ging es mit überraschenden Highlights weiter: Anke Engelke vergab – ganz in ESC-Manier – die Punkte unter anderem in polnischer Sprache, performte "Waterloo" und sprach mit ihrer berühmten Synchronstimme als Marge Simpson. Im Finale musste sie sich dann aber gegen Joko geschlagen geben, er konnte seine Show zurückgewinnen. Am Ende der Sendung schmetterte Engelke dann noch stimmgewaltig den Text "Joko weiß alles. Ihm gehört diese Show!" und brachte den Gastgeber damit sogar zu einem Kniefall: "Du kannst so unglaublich gut singen!"

25. Januar 2022

„Der Bergdoktor“: „Tatort“-Star steigt ein – wird er Susannes Neuer?

Am 20. Januar 2022 war es endlich so weit: Das ZDF zeigte die erste Folge der 15. Staffel von "Der Bergdoktor". Zum Auftakt wurde es besonders dramatisch um Martin (Hans Sigl), Franziska (Simone Hanselmann) und ihr ungeborenes Kind! Doch die Folge hatte auch Romantik zu bieten: Hans (Heiko Ruprecht), der sich in Sprechstundenhilfe Linn (Andrea Gerhard) verguckt hat, will mit ihr ein neues Leben beginnen. Seine Ex, Wirtin Susanne (Natalie O'Hara), sucht hingegen Erholung in einem Wellness-Hotel – und macht dort eine vielversprechende Bekanntschaft. 

Ihr Zimmernachbar Clive macht ihr schöne Augen. In mindestens drei Episoden wird er von "Tatort"-Star Dominic Raacke, 63, verkörpert. Hat sich hier vielleicht ein neues Traumpaar gefunden? Susanne-Darstellerin Natalie O'Hara hat bereits verraten, dass die Zukunft einige Überraschungen bereithält: "Es geht definitiv anders als erwartet weiter – ich freue mich wirklich sehr darüber. So viel kann ich jedenfalls sagen: Sie geht nicht im Drama unter." Was genau das bedeutet, erfahren Fans donnerstags um 20:15 Uhr im ZDF.

„Sat.1 Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Alina Merkau in Südafrika in Autounfall verwickelt

Schock-Moment für Alina Merkau, 35: Die "Sat.1 Frühstücksfernsehen"-Moderatorin urlaubt gerade mit ihrer Familie in Südafrika. Zusammen mit ihrem Mann und den beiden gemeinsamen Kindern, war Alina gerade von einer Safari zurück, als es passierte: "Wir sind auf der Autobahn und plötzlich macht es Baaam hinter uns. Ich habe mich so erschrocken! Wir sind schon 100 gefahren, aber der ist uns mit locker 150 hinten drauf gescheppert."

Gott sei Dank war alles weniger schlimm, als es sich anhört. "Es ist zum Glück nichts passiert. Der Unfall an sich war schon so ein Riesenschock. Die Kinder hinten drin haben natürlich geschrien und geheult." Doch Alina hatte auch aus anderen Gründen Angst. "In Südafrika gibt es Orte, da möchte man nicht am Straßenrand stehen", erklärt sie in ihrer Instagram-Story und berichtet dann davon, dass die Männer, die das Auto rammten, "volltrunken" gewesen seien.

Alina und ihre Familie hatten auch in dieser unangenehmen Situation großes Glück. Sie bekamen Hilfe von einem Augenzeugen, der die Polizei rief und sie von den betrunkenen Männern fern hielt. Immer wieder macht Alina deutlich, wie dankbar sie für die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft vor Ort sei.

24. Januar 2022

„Der Bergdoktor“: Staffel 16 steht in den Startlöchern

Am 20. Januar 2022 lief die erste Folge der 15. Staffel der beliebten ZDF-Serie "Der Bergdoktor" und begeisterte die Fans auf Anhieb! Kein Wunder, dass sich zahlreiche Anhänger:innen der Serie schon jetzt fragen, wie es mit einer 16. Staffel aussieht. 

Diese brennende Frage beantwortet "Bergdoktor"-Star Ronja Forcher, 25, nun in einer Frage-Runde auf Instagram. "Die wichtigste Frage zuerst. Damit ich euch nicht unnötig zappeln lasse! Ja! Die Dreharbeiten zur 16. Staffel werden im Sommer beginnen", verkündet die Schauspielerin stolz und gibt ihren Fans somit auch zu verstehen, dass sie in ihrer Paraderolle als Lili Gruber wohl auch wieder vor der Kamera stehen wird.

„Hochzeit auf den ersten Blick“: Hat Selina noch Gefühle für Ex Michael?

Selina, 26, und Michael, 30, gaben sich im Sat.1-Format "Hochzeit auf den ersten Blick" das Jawort. Ende Dezember überraschten die Aachenerin und der Oldenburger allerdings mit ihrer Trennung. Von der Liebespleite unterkriegen lässt sich die Kuppelshow-Kandidatin allerdings nicht. Im Gegenteil: Sie kann sich sogar vorstellen, noch einmal vor den Traualtar zu treten. Hat Selina also mit ihrem Ex abgeschlossen? Nicht so ganz.

Dass das Liebesexperiment gescheitert ist, lässt sie nicht kalt. "Natürlich ist man traurig, wäre schlimm, wenn nicht oder", fragt sie ihre Fans. Die junge Frau betont aber auch: "Wir haben keine unausgeräumten Probleme." Ein zweites TV-Experiment kommt für Selina trotzdem nicht mehr infrage. Dennoch ging die Kuppelshow-Kandidatin mit einem guten Gefühl aus der TV-Show, wie sie betont. Ins Jahr 2022 blickt sie voller Zuversicht – und ohne Michael.

Sie haben TV-News verpasst?

Die Fernseh-News der vergangenen Woche lesen sie hier.

Verwendete Quellen: instagram.com, presseportal.zdf.de, "Wer stiehlt mir die Show?", RTL

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel