Darum tanzt "Let’s Dance"-Profi Erich Klann nicht mit

Er zählt schon fast zu den Urgesteinen von “Let’s Dance”. Doch in der kommenden Staffel wird Profi-Tänzer Erich Klann nicht dabei sein. Das Fernbleiben erklärt er nun ausführlicher: Es hat familiäre Gründe!

Seit 2011 war Klann teil der beliebten RTL-Show. In all den Staffeln habe er viel über sich selbst, “über die Show-Welt, über erfolgreiche Menschen, interessante Persönlichkeiten und lange harte Trainingstage lernen” dürfen. Jetzt sei es Zeit für eine “Veränderung”, die “mit meiner Familie stattfinden soll”.

Für seinen Ausstieg aus “Let’s Dance” habe sich Klann bereits im Dezember 2020 entschieden. Ihn hätten in den Monaten zuvor einige Fragen zum Nachdenken gebracht, etwa: “Wie lange werde ich noch eine gefühlte Ewigkeit von meiner Familie weg sein?” oder “Wann habe ich die Zeit ein Haus zu bauen, endlich zu heiraten?”.

Klann plane künftig, mit seiner Partnerin, Profitänzerin Oana Nechiti, mit der er einen Sohn hat, “an einem langfristigen Projekt” zu arbeiten. Er wolle sich jetzt seiner Fitness, seiner Tanzschule, neuen TV-Formaten, seinem Eigenheim und familiären Aufgaben widmen. Auch ein eigener Podcast sei in Planung. Ob der Ausstieg für immer ist oder erst einmal nur für eine Staffel gilt, ist nicht bekannt.

  • Für mehrere Monate: Valentina Pahde verkündet GZSZ-Auszeit
  • AC/DC im t-online-Talk: Tragen Sie die Schuluniform gerne, Angus Young?
  • Zum siebten Geburtstag: Madeleine von Schweden teilt Fotos von Leonore

Erich Klann gehörte seit der vierten Staffel zur Stammbesetzung von “Let’s Dance”. Zweimal konnte er in der Show den Sieg einfahren: 2012 mit Magdalena Brzeska und 2016 mit Model Victoria Swarovski, die die Tanzshow mittlerweile moderiert. In den übrigen Staffeln tanzte er unter anderem mit “Promi Big Brother”-Kandidatin Simone Ballack, Model Lilly Becker, TV-Sternchen Cora Schumacher, Judith Williams sowie zuletzt mit mit Komikerin Ilka Bessin.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel