Disney-Remake: Erstes Foto von Emma Stone als Cruella de Vil

Alle Disney-Fans aufgepasst: Es gibt einen ersten Vorgeschmack auf den neuen Film über Cruella de Vil. Bereits 2018 hatte der Megakonzern angekündigt, dass es ein Live-Action-Remake der “101 Dalmatiner”-Reihe geben wird, das den Titel “Cruella” trägt. Die Titelfigur wird dabei von keiner Geringeren als der Oscar-Preisträgerin Emma Stone (32) gespielt. Jetzt wurde auch endlich das erste Bild von der Schauspielerin in ihrer Rolle der bösen Pelz-Liebhaberin veröffentlicht.

Die eine Hälfte ihrer Haare ist schwarz und die andere ist weiß – diese kultige Frisur rockt Emma nun auf dem ersten Promo-Foto von sich als Filmschurkin Cruella, das auf dem offiziellen DisneyInstagram-Kanal geteilt wurde. Das Beste an dem Poster: Es verrät auch den Kinostart von “Cruella”. Geplant ist, dass der Streifen bereits im Mai 2021 auf der großen Leinwand erscheint. Aber um was geht es darin eigentlich? Wie in einigen Filmportalen gemunkelt wird, soll “Cruella” ähnlich aufgebaut sein wie “Maleficent”, der Disney-Hit über Dornröschen mit Angelina Jolie (45) in der Hauptrolle. Das heißt, das Remake fokussiert nicht wie sonst üblich auf den Helden der Geschichte, sondern auf den Bösewicht – in diesem Fall Cruella.

Emma ist übrigens nicht der erste Hollywoodstar, der in die Rolle der fiesen Tierfellsammlerin schlüpft. In der Live-Action-Verfilmung von”101 Dalmatiner” sowie “102 Dalmatiner” aus den Jahren 1996 und 2000 verkörperte Glenn Close (73) bereits das Disney-Biest mit dem Faible für Hundepelze.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel