Dschungelshow 2021: Wer ist Sam Dylan?

Der “Prince Charming”-Kandidat Sam Dylan rückte für Drag Queen Nina Queer nach. Eines ist bei dem Realitysternchen sicher: Das Drama ist meistens nicht fern, wenn Sam Dylan dabei ist. 

Dramatische Liebesbeziehung 

Die Liebe von Dylan und Rachek war von Anfang an ziemlich spektakulär, denn wo die beiden auftauchen, sorgen sie für Wirbel. Beim “Promiboxen 2020” stieg der gebürtige Cloppenburger gegen Realitysternchen Serkan Yavuz in den Ring. Während des Kampfes stürmte plötzlich Racheck den Fight, um seinen Freund zu verteidigen. Nicht weniger Drama präsentieren die beiden regelmäßig auf ihren Instagram-Kanälen. 184.000 Menschen folgen Dylan dort und erlebten zum Beispiel mit, wie er und sein Partner nach einer wilden Party aus dem Hotel geschmissen wurden.   

Diese Kandidaten sind außerdem in der Dschungelshow dabei:

  • Bea Fiedler 
  • Christina Dimitriou
  • Zoe Saip
  • Djamila Rowe
  • Lydia Kelovitz
  • Xenia von Sachsen
  • Filip Pavlovic
  • Frank Fussbroich
  • Lars Tönsfeuerborn
  • Mike Heiter
  • Oliver Sanne 

Im Sommer 2020 war Dylan Kandidat der ersten Staffel von “Kampf der Realitystars”. Dort fiel er vor allem durch seine Freundschaft mit Reality-Diva Georgina Fleur auf. Dylan entging nur Knapp dem Titel Realitystar 2020, wurde hinter Fußballer Kevin Pannewitz zweiter. 

  • GNTM-Kandidatin und Realitysternchen : Dschungelshow: Wer ist Zoe Saip?
  • Nicht mehr bei Dschungelshow 2021: Wer ist Nina Queer?
  • Wenig bekannte Gesichter: RTL bestätigt Kandidaten für Dschungel-Ersatz

In der Show “Ich bin ein Star – Die Dschungelshow” will sich Sam Dylan nun ein Ticket für das Dschungelcamp 2022 sichern. Seine Chancen stehen nicht schlecht. Er ist ehrgeizig, hat TV-Erfahrung und scheut sich nicht vor Konflikten. In der Dschungelshow trifft Dylan außerdem auf Lars Tönsfeuerborn. Die beiden buhlten bei “Prince Charming” um denselben Mann. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel