DSDS: Katastrophe nach der ersten Live-Show | InTouch

Das hat sich RTL bestimmt anders vorgestellt! Die neue Jury-Konstellation sorgte für großen Unmut bei den Fans.

Keine “DSDS”-Staffel war bisher so in der Diskussion wie die aktuelle! Nachdem Michael Wendler seinen Juryjob hinwarf, verkündete RTL auch das Aus von Dieter Bohlen. Der sagte daraufhin kurzfristig seine letzten beiden Live-Shows ab. Ersetzt wurde er durch niemand Geringeren als Thomas Gottschalk. Doch die neue Besetzung kam bei den Fans überhaupt nicht gut an…

Sendung verpasst? Die aktuelle Staffel von “DSDS” könnt ihr HIER bei TVNOW streamen.*

Die “DSDS”-Zuschauer sind sauer

“DSDS” ohne den Poptitan? Für die meisten Fans unvorstellbar! “Egal wen man nimmt, keiner kann Dieter ersetzen. RTL hat sich damit ins eigene Bein geschossen”, schimpft ein User in den sozialen Netzwerken. Ein anderer schreibt: “‘DSDS’ ohne Dieter Bohlen ist scheußlich! Ich habe gestern nach ein paar Minuten abgedreht.”

Tagelang herrschte bei Dieter Bohlen Funkstille. Jetzt meldet er sich endlich nach seinem "DSDS"-Aus zu Wort.

Thomas konnte die große Lücke anscheinend nicht füllen, die Dieter hinterlassen hat. “Er passt nicht in dieses Format. Die Sprüche zu oldschool und – sorry – irgendwann langweilig”, urteilt ein Zuschauer. Auch, dass der Showmaster immer wieder gegen seinen Vorgänger schoss, nahmen ihm viele übel. “Seine Spitzen hätte er sich echt sparen können. Er ist fehl am Platz”, so ein anderer User.

Ob sich RTL mit dem Rauswurf wirklich einen Gefallen getan hat? Die Quoten waren Samstag zwar gut, aber gut möglich, dass die Leute nur aus Neugier eingeschaltet haben…

Ist Michael Wendler schuld an Dieters TV-Aus? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel