Erstes "Big Brother"-Fazit: Wer ist bisher am beliebtesten?

Erste tiefgründige Gespräche, sich langsam entwickelnde Verbindungen und sogar ein Penis-Blitzer: Seit rund einer Woche fesselt Big Brother die Zuschauer vor den Fernsehern. Vergangenen Montag sind 14 Abenteuerlustige in den TV-Knast gezogen – und der große Bruder gibt alles, um die Bewohner aus ihren Komfortzonen zu locken. Bei einigen ist es ihm bereits gelungen – andere wiederum bleiben im Hintergrund und fallen aktuell noch gar nicht auf. Doch wer hat zum jetzigen Zeitpunkt die meisten Sympathien beim Publikum?

Vor allem Mac und Cedric haben inzwischen einen Seelen-Striptease hingelegt. Während der Wiener von seiner Haftstrafe und einer verhängnisvollen Club-Nacht berichtete, verriet der Mainzer, dass er durch Handy-Sucht und Lügen seinen Job bei der Polizei verlor. Aber auch Philipp hat bereits die Hosen runter gelassen – und das wortwörtlich! Gestern Abend zog der Football-Spieler unter der Dusche komplett blank. Ob er mit dieser freizügigen Aktion bei den Fans punkten konnte?

Oder hat möglicherweise Michelle die Nase vorn? Die Frau mit Kopfrasur geht jedenfalls total in die Liebes-Offensive. “Weißt du, wir könnten jetzt hier auch übertrieben knutschen. Einfach so”, forderte sie Philipp heraus. Allerdings finde sie auch Mac ziemlich sexy, gab die Bochumerin zu.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel