Fast-Ohnmacht und Abbruch: Härtestes Sommerhaus-Spiel ever?

Bei Das Sommerhaus der Stars wird es diese Woche heiß – und das nicht zu knapp! Die fünf verbliebenen Paare nähern sich langsam, aber sicher der Zielgeraden. Und so kurz vor dem Finale werden die Spiele noch einmal richtig hart. Dieses Mal stand die Challenge “Ich finde dich scharf” auf dem Programm. Das Prinzip: Die Duos müssen Fragen beantworten. Falls ihnen das nicht gelingt, sollen sie eine feurige Spezialität wie Chili und Co. essen. Und das geht einigen der Promis ganz schön auf die Pumpe…

Michaela Scherer (54) und Martin Bolze (63) – aka die Pharos – ziehen als Erstes die Reißleine. Für die 53-Jährige ist es einfach zu pikant. “Schatz, ich kann das nicht. Ich gehe kaputt. Können wir bitte aufhören? Mein Kreislauf macht das auch nicht mit”, bettelt sie unter Tränen. Martin hätte zwar noch weitermachen können, gibt letztendlich aber nach und bricht das Spiel ab. Ähnlich ergeht es auch Lisha und Lou. Die YouTuberin betont nach den ersten Runden: “Mein Körper sagt mir jetzt schon: Es geht nicht.” Also geben die zwei auf.

Caro und Andreas Robens, Diana Herold (46) und ihr Mann Michael Tomauschautzki sowie Evanthia Benetatou (28) und ihr Verlobter Chris Broy ziehen die Challenge komplett durch. Ob sich ihr Einsatz auch gelohnt hat, erfahren sie erst, wenn klar ist, wer von ihnen die meisten richtigen Antworten im Quiz hatte. Am Ende konnte sich das spirituelle Duo den Nominierungsschutz sichern.

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel