Gelöschte DSDS-Folge: So viel Wendler war wirklich zu sehen

Aufgrund eines äußerst geschmacklosen KZ-Vergleichs hat sich RTL entschieden, Michael Wendler (48) komplett aus allen bereits produzierten DSDS-Folgen herauszuschneiden. Als diese Entscheidung fiel, war die zweite Folge der aktuellen Staffel allerdings schon seit wenigen Stunden online abrufbar – und zwar bevor alle Wendler-Szenen gelöscht wurden. Promiflash zeigt euch, was die Zuschauer in der Originalfassung von dem “Egal”-Interpreten und seiner Frau Laura Müller (20) zu sehen bekommen hätten.
Alle Episoden von “Deutschland sucht den Superstar” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel