GNTM 2021: Wer ist schon raus? Wer ist noch dabei?

  • “Ich habe heute leider kein Foto für dich” ist mit Sicherheit der gefürchtetste Satz im Klumiversum: Wer ihn hört, muss gehen.
  • Hier erfahren Sie, welche “Meeedchen” aktuell noch im Rennen um das Topmodel-Krönchen sind.

Mehr Infos zu “Germany’s next Topmodel” 2021 finden Sie hier

Trotz Corona geht Heidi Klum auch 2021 auf Topmodel-Suche – es ist bereits die 16. Staffel von “Germany’s Next Topmodel”. In der ersten Folge gingen 31 Model-Anwärterinnen an den Start. Einige von ihnen mussten jedoch direkt ihre Koffer packen. Wer noch dabei ist, erfahren Sie hier.

GNTM: Wer ist raus in Folge 3?

  • Alexandra (21) aus Köln, Folge 1
  • Franziska (24) aus Nürnberg, Folge 1
  • Lena (21) aus Main-Spessart, Folge 1
  • Maria-Sophie (19) aus Konstanz, Folge 1
  • Samantha (20) aus Hamburg, Folge 1
  • Vanessa (21) aus München, Folge 1
  • Maria (21) aus Flensburg, Folge 2
  • Ricarda (22) aus Pinneberg, Folge 2
  • Nana (19) aus Hamburg, Folge 3

Wer ist bei “Germany’s Next Topmodel” noch im Rennen?

  • Sara (20) aus Aichtal bei Stuttgart
  • Ana (20) aus Neu-Ulm
  • Ashley (23) aus München
  • Alysha (19) aus Berlin
  • Amina (21) aus Berlin
  • Miriam (24) aus Berlin
  • Soulin (20) aus Hamburg
  • Larissa (22) aus Achim bei Bremen
  • Yasmin (19) aus Braunschweig
  • Alex (23) aus Köln
  • Chanel (20) aus Oer-Erkenschwick
  • Dascha (20) aus Solingen
  • Elisa (20) aus Dortmund
  • Liliana (21) aus Rheda-Wiedenbrück
  • Romina (21) aus Köln
  • Linda (20) aus Niederelbert bei Montabaur
  • Sarah (22) aus Kaiserslautern
  • Romy (19) aus Görlitz
  • Luca (19) aus Bitterfeld-Wolfen
  • Mareike (25) aus Halle an der Saale
  • Mira (19) aus Bordesholm
  • Jasmine (21) aus Wien

Das passierte bislang bei GNTM – die Live-Ticker zum Nachlesen:

Folge 1: Direkt beim ersten Catwalk: Gleich mehrere “Meeedchen” oben ohne

Folge 2: “Werde deine Beine brechen” – Streit eskaliert komplett

Folge 3: Heidi Klum mit Schmuddel-Satz – Kandidatin rührt Mädchen zu Tränen

(mbo/pak)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel