Großzügige Spende von Maschmeyer an die FDP

Kurz vor der Wahl hat es Carsten Maschmeyer einem “Höhle der Löwen”-Mitstreiter gleichgetan und einer Partei eine große Summe gespendet. Die Spende ist öffentlich einsehbar.

Kofler: “Kraftvolles Signal der Unterstützung”

Erst im April hatte Maschmeyers “Die Höhle der Löwen”-Kollege Georg Kofler der FDP eine noch höhere Summe gespendet. Von ihm bekam die Partei 750.000 Euro. Der frühere ProSieben- und Premiere-Chef hatte im Frühjahr erklärt, diese Spende aus Überzeugung getätigt zu haben. Er wolle damit “ein kraftvolles Signal der Unterstützung” senden und nannte das Wahlprogramm eine “intellektuelle Freude für alle, denen Freiheit, Marktwirtschaft, Unternehmertum, Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft am Herzen liegen”.

  • Maschmeyer: ”Das habe ich nicht gemacht, weil ich euch nicht lieb hatte”
  • Veronica Ferres half ihm: Unternehmer Maschmeyer war tablettenabhängig
  • Große Parteispende: FDP bekommt 750.000 Euro aus der Höhle der Löwen

Maschmeyer hat sich bislang nicht persönlich zu seiner Spende geäußert. Dass die Summe veröffentlicht wurde, hängt im Übrigen damit zusammen, dass “Spenden, die im Einzelfall die Höhe von 50.000 Euro übersteigen” stets unmittelbar im Internet publiziert werden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel