Intime Aufnahmen: Heidi Klum teilt Video ihrer GNTM-Mädchen

  • In der Castingshow “Germany’s Next Topmodel” ist die Kamera ein treuer Begleiter der Kandidatinnen.
  • Auf Instagram teilte Heidi Klum nun einen Clip, der ihre Mädchen beim Schlafen zeigt. Auffällig: Eine Kandidatin schnarcht besonders laut.
  • Heidi nimmt die Sache mit Humor: Zu dem Video postete das GNTM-Oberhaupt einen witzigen Kommentar.

Mehr Infos zu “Germany’s next Topmodel” 2021 finden Sie hier

Kameras sind in sämtlichen Castingshows allgegenwärtig. Da ist “Germany’s Next Topmodel” keine Ausnahme. Die GNTM-Kandidatinnen werden bei ihren Fotoshootings und Catwalks gefilmt, zudem begleiten die Kameras sie in ihrem Quartier in Berlin. Aber ob sie auf eine Aufnahme dieses intimen Moments vorbereitet waren?

Auf Instagram teilte Heidi Klum einen Clip, der zeigt, wie die Mädchen in ihrem XXL-Schlafzimmer nächtigen. Eine Kandidatin schnarcht besonders laut.

GNTM: Diese Kandidatin stört die Nachtruhe

Der kurze Ausschnitt beweist, dass auch Heidis Model-Mädchen nur Menschen sind. Die Aufnahme zeigt das Schlafzimmer der GNTM-Kandidatinnen, in dem sich ein Bett an das nächste reiht. “Gute Nacht”, ist zu Beginn des Videos zu hören, dann schlummern Heidis Mädels friedlich vor sich hin.

Oder doch nicht? Die Ruhe wird bald durch lautes Schnarchen gestört. Der Zoom der Kamera zeigt unmissverständlich die Urheberin des Lärms: Kandidatin Yasmin.

Das Schnarchen reißt zumindest Elisa aus dem Schlaf, die prompt die Beine aus dem Bett schwingt und zu Yasmin ans Bett tritt. Sanft rüttelt sie ihre Konkurrentin wach: “Du schnarchst übelst laut.” Yasmin scheint kurz verwirrt, wünscht dann aber eine “gute Nacht”.

Lesen Sie auch: GNTM-Jasmine steigt wegen Krankheit aus

Schnarch-Alarm: Heidi Klum nimmt’s mit Humor

Heidi Klum veröffentlichte nicht nur den Clip, sondern teilte ihn mit einem ironischen Kommentar: “Manchmal ist GNTM einfach nur zum Schnarchen.” Wie Yasmin die etwas unangenehme Aufnahme wohl findet? Mehr von den GNTM-Mädchen wird diese Woche wieder am Donnerstag zu sehen sein. © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Heidi Klum räumt Gerücht um Namen ihrer Tochter Leni aus der Welt

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel