Jetzt fordern die Fans IHREN Serienausstieg

“Sturm der Liebe”: Daten und Fakten

  • "Sturm der Liebe" ist eine deutsche Liebes-Telenovela im "Ersten" 
  • Sie läuft Montag bis Freitag um 15:10 Uhr
  • Am 26. September 2005 wurde "Sturm der Liebe" das erste Mal ausgestrahlt
  • Bislang gibt es 16 Staffeln
  • "Sturm der Liebe" entsteht in der Bavaria Filmstadt in München. Drehort für die Außenaufnahmen für das Hotel "Fürstenhof" ist ein kleiner Ort in Oberbayern.

“Sturm der Liebe”: Alle News im Überblick

27. Oktober

Jetzt fordern die Fans Arianes Serienausstieg

Als Serienbiest hat es man es nicht leicht. Einige Fans sehen nur die Rolle, nicht aber die Person hinter der Rolle. So ergeht es vermutlich auch Viola Wedekind, 42. Seit Anfang des Jahres ist sie bei "Sturm der Liebe" als Ariane Kalenberg zu sehen. Mit ihren Intrigen und Racheplänen macht sich Ariane nicht nur Feinde am Fürstenhof, sondern auch vor den Bildschirmen. Die Zuschauer haben genug von ihr und fordern in den sozialen Medien jetzt den Ausstieg von Viola Wedekind.

Auf dem offiziellen Instagram-Account von "Sturm der Liebe" häufen sich kritische Bemerkungen. Zu einer Szene, die Ariane Kalenberg und Werner Saalfeld (Dirk Galuba) zeigt, schreiben die Zuschauer: "Bin froh wenn ich Ariane nicht mehr sehen muss …. zumindest in der Serie. Nervig das all die Intrigen nie aufgedeckt werden", beschwert sich ein SDL-Fan. Ein anderer ist genervt von der Story: "Hoffentlich wird der jetzt endlich mal das Handwerk gelegt." Ein weiterer Zuschauer vergleicht die Figur der Ariane Kalenberg dann sogar mit einer ihrer Vorgängerinnen und stellt empört fest: "Das hat damals Barbara viel besser hinbekommen und viel besser gespielt! Aber hier ist es langsam nervig und viel zu langatmig!“ Hoffentlich beruhigen sich die Gemüter bald wieder.

26. Oktober

Joachim Lätsch verlässt die Serie

"Sturm der Liebe" feiert Jubiläum – und für ein Serien-Urgestein wird es das letzte gewesen sein. Die Macher der Serie kündigten in der Vorschau vor Monaten bereits Folgendes an: "Da der Fürstenhof wegen Sanierungsarbeiten geschlossen ist, lädt Robert (Lorenzo Patané) seine liebsten Freunde und Kollegen zu einem Ausflug ein. Doch einer von ihnen wird nicht nach Bichlheim zurückkehren.“ Jetzt ist klar, um welchen Charakter es sich handelt: Joachim Lätsch, 64, (spielt den André Konopka).

Ein Jubiläumsfoto deutete den Ausstieg bereits an. Die Stars der Serie posieren vor dem Eingang des Fürstenhofs. "2 Monate Jubiläum liegen hinter uns: Wenn das kein Grund zum Jubeln ist. Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss. Denn der große Showdown zum Jubiläum ist gar nicht mehr so weit weg. Also, immer fleißig weiterschauen!", steht zu dem Beitrag vom 4. Oktober. 

Joachim Lätsch fehlt als "André" auf dem Foto des offiziellen "Sturm der Liebe“-Instagram-Accounts. Die Fans reagierten fassungslos. Eine Userin schreibt: "Joachim fehlt!" "Und wenn er auch raus ist?“, stellt eine andere eine Vermutung auf. "Er steigt aus", ist sich eine andere sicher. Nun wurde aus der Spekulation traurige Gewissheit …




Sturm der Liebe (ARD)Fotos: Alle Traumpaare von Staffel 1 bis 5

“Sturm der Liebe” – News der vergangen Woche

Sie waren letzte Woche nicht online? Hier lesen sie alle"Sturm der Liebe"-News der letzten Woche. 

Verwendete Quelle: nordbuzz.de, tz.de

  • Sturm der Liebe
  • Ariane Kalenberg
  • Joachim Lätsch
  • Viola Wedekind
  • André Konopka
  • Werner Saalfeld
  • Dirk Galuba

Jede Menge Anleitungenbei Brigitte.deAdventskalender selber machen

Beauty + FashionDarling of the Day

Ansatz färbenSchnell und unkompliziert zum frischen Look

GZSZ-Star Ulrike FrankIhr Schnappschuss aus Studienzeiten begeistert die Fans

"Sturm der Liebe"Jetzt fordern die Fans IHREN Serienausstieg

  • Yamswurzel
  • Schwarzkümmelöl gegen Zecken
  • Geschenke für Katzenliebhaber
  • Hartnäckige Flecken entfernen
  • Bauch-weg-Training
  • Bondage
  • Himbeerblättertee Schwangerschaft
  • Liebesschaukel
  • Dachschräge Wohntipps
  • Gastgeschenke Hochzeit

Mick Schumacher


GameBeauty-Mahjong

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel