"Kampf der Realitystars": Diese 25 Promis treten an

Der “Kampf der Realitystars” geht in die zweite Runde. Die Kandidaten der neuen Staffel sind jetzt bekannt. Direkt 25 Promis werden an den Gladiatorenkämpfen des deutschen Trash-TVs teilnehmen.

Das Dschungelcamp, “Promis unter Palmen”, “Das Sommerhaus der Stars”, “Kampf der Realitystars” – der geneigte Zuschauer des mehr oder minder gepflegten Trashfernsehens kommt aus dem Schauen gar nicht mehr raus. Nun stehen die 25 – in Worten: fünfundzwanzig – Teilnehmer von der nächsten Staffel “Kampf der Realitystars” fest. Und die meisten kann man sogar kennen.

Wie die “Bild”-Zeitung vermeldet, nehmen neben Reality-Show-Dauergästen wie Claudia Obert oder Gina-Lisa Lohfink auch einige eher unerwartete Kandidaten teil. So gibt auch Paul Elvers, der Sohn von Jenny Elvers, sein Debüt vor deutschen Kameras. 

Das sind alle neuen Kandidaten

Bisher war bereits bekannt, dass Ex-Bachelor Andrej Mangold, Chris Broy, der Verlobte von Eva Benetatou, sowie Prinz Frederic von Anhalt antreten werden. Neben den bereits erwähnten Teilnehmern Society-Lady Obert, GNTM-Kultmodel Gina-Lisa und dem Sohnemann von Jenny Elvers mischen auch diese TV-Sternchen an der Neuauflage der Gameshow mit:

  • Aminata Sanogo: Aminata kennt man durch ihre Teilnahme bei Heidi Klums Modelshow “Germany’s next Topmodel”. Das war 2014. Seitdem arbeitet sie als Model.
  • Narumol David: Genau, sie ist durch “Bauer sucht Frau” zum TV-Kult aufgestiegen. Es ist ihre erste Show außerhalb der RTL-Kuppelshow.
  • Alessia Herren: Die Tochter von Willi Herren war schon beim letztjährigen “Promi Big Brother” zumindest kurz zu sehen. 
  • Evil Jared Hasselhoff: Der Bassist der Bloodhound Gang nahm schon an mehreren deutschen TV-Shows teil.
  • Kader Loth: Sie wurde durch das normale “Big Brother” zum Promi. 2020 sorgte sie mit einer dramatischen Corona-Infektion für Aufsehen.
  • Xenia Prinzessin von Sachsen: Sie sorgt für ein bisschen Adel im Trash-Camp.
  • Mike Heiter und Laura Morante: Er war bei “Love Island” auf der Suche nach der Liebe. Sie ist seine Freundin, die er im echten Leben kennenlernte und die am RTL-Format “Are You the One?” teilnahm. 
  • Loona: Die Sängerin feierte Ende der 90er große Hits, bleibt mit “Bailando” aber wohl unvergessen.
  • Silvia Wollny: Die Fernseh-Mutti könnte in der Sendung für Ordnung sorgen.
  • Rocco Stark: Der Sohn von Uwe Ochsenknecht lief wegen seiner Liebe mal durch ganz Deutschland. Jetzt sucht er Aufmerksamkeit bei den Dreharbeiten in Thailand.
  • Cosimo Citiolo: Ein Underdog, den wohl nur echte Trasher kennen. Cosimo versuchte sich mal bei DSDS, hatte dann eine eigene Soap auf RTLZWEI.
  • Tim Kühnel: Er gewann letztes Jahr “Love Island”. Die Liebe mit Melina Hoch hielt nicht an.
  • Julia Jasmin Rühle: Das Erotikmodel ist auch als JJ bei “Berlin Tag und Nacht” bekannt.
  • Jenefer Riili: Kein Erotikmodel, dafür auch als Schauspielerin bei “Berlin Tag und Nacht” aktiv.
  • Leon Machère: Musiker ohne großen Hit.
  • Gino Bormann: Er nahm bei “Prince Charming” teil und sorgte dort für Shitstorms, weil er über Homosexuelle schimpfte. Er selbst steht auch auf Männer, mag allerdings keine Klischees.
  • Luigi Birofio: Teilnehmer von “Ex on the Beach”.
  • Walther Hoffmann: Wedding Planer von “Traumfrau gesucht”.
  • Das ist der überraschende Gewinner : ”Kampf der Realitystars”: Zuschauer sauer über Planung
  • Liebe und Herzschmerz: Vanessa Mai verrät: Ihr erster Freund hat sie betrogen
  • “Kampf der Realitystars” : Diese Promis kämpfen im Finale um 50.000 Euro

Wie die “Bild” berichtet, wurde diese Liste von RTLZWEI bestätigt. Einen Starttermin für die Sendung, die in Thailand gedreht wird, gibt es bisher noch nicht. Die Moderation übernimmt auch in diesem Jahr Cathy Hummels.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel