Kampf der Realitystars: Pinkel-Eklat hinter den Kulissen! Silvia Wollny packt aus | InTouch

Was lief wirklich hinter den Kulissen von “Kampf der Realitystars” ab? Silvia Wollny enthüllt die ganze Wahrheit!

Seit vergangenen Mittwoch geht in Thailand wieder die Post ab! In der ersten Folge mischten Promis wie Claudia Obert, Gina-Lisa Lohfink und Narumol die Sala auf. Doch wo war Silvia Wollny? Vor dem Start wurde berichtet, dass die Elffach-Mama wegen einer Mittelohrentzündung erst später einziehen konnte. Doch das ist nicht die ganze Wahrheit…

Große Emotionen bei "Kampf der Realitystars"! In einer nicht gezeigten Szene kullerten bei Narumol die Tränen.

Silvia Wollny packt über “Kampf der Realitystars” aus

“Ich komme erst später dazu, weil ich auch 16 Tage in Quarantäne war. Ich bin dann auch direkt von der Quarantäne da hin. Ich bin nicht später gekommen, weil ich eine Mittelohrentzündung hatte. Nein!”, klärt Silvia jetzt in einem Instagram-Video auf. Silvia wurde erst in der Sala krank. Der Grund sollen eine Mitbewohnerin gewesen sein. “Meine Ohrentzündung, mein bakterieller Ohrinfekt, habe ich mir direkt in der Sala geholt nach einem Pool-Besuch. Viele haben den Pool benutzt, also hauptsächlich eine, die rumgeprotzt hat, da auch ihren Urin abgelassen hat, weil sie die 52 Treppen zur Toilette nicht gehen wollte.”

Silvia badete nichtsahnend in dem Pool- ein fataler Fehler! “Ich war ein Mal da drin und habe mir direkt diesen bakteriellen Infekt eingefangen, mit dem ich heute noch zu kämpfen habe.” Zwei Mal war sie deswegen in Thailand beim Arzt. Ohje, das hört sich ja gar nicht gut an…

Neugierig, wie es bei “Kampf der Realitystars” weitergeht? Die nächste Folge könnt ihr HIER bei TVNOW bereits jetzt vor TV-Ausstrahlung streamen.*

Alle Infos zur neuen Staffel von “Kampf der Realitystars” erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel