„Love Island“: Jana Ina Zarrella hört als Moderatorin auf

Die nächste Staffel wird ohne sie sehr ungewohnt: Jana Ina Zarrella hört als Moderatorin bei „Love Island“ auf. Wir verraten euch mehr über ihr Aus.

Jana Ina Zarrella (44) war seit der ersten Stunde Teil von „Love Island“. 2017 moderierte sie die Datingshow auf RTLZWEI zum ersten Mal. Jetzt gab der Sender allerdings bekannt, dass Jana Ina am Tag des großen Staffel-Finales zum letzten Mal als Moderatorin für die Sendung vor der Kamera stehen wird.

„Love Island“-Moderatorin Jana Ina Zarrella: Sie macht Schluss

Auf Instagram verkündete RTLZWEI das Aus von Jana Ina Zarrella bei „Love Island“. Der Sender schrieb: „Nach fünf Staffeln verabschiedet sie sich von uns, um mehr Zeit mit der Familie verbringen zu können.“

Man würde sich jedoch auch freuen, da die Frau von Giovanni Zarrella (43) dem Sender „weiterhin treu“ bleibe und bereits weitere „Projekte mit ihr geplant“ seien. Der „Bild“ gegenüber erzählte Jan Ina, die mit der Kinderplanung abgeschlossen hat: „Die Trennung von meinen Liebsten über mehrere Produktionswochen ist für mich als Zweifachmutter und Familienmensch nicht einfach.“

Was Jana Ina Zarrella noch zu ihrem Aus bei „Love Island“ sagte, erfahrt ihr im Video.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel