Mareile Höppner wechselt zu RTL: Sie wird neue Moderatorin von "EXTRA"

Seit 2008 führt Mareile Höppner, 45, durch das ARD-Boulevardmagazin "Brisant" im MDR. Jetzt sucht die Moderatorin neue Herausforderungen und wechselt exklusiv zu RTL Deutschland. Dort wird die sympathische Journalistin unter anderem das Magazin "EXTRA" präsentieren.

Mareile Höppner wird „EXTRA“ sowie „stern TV“ und „stern TV am Sonntag“ moderieren

Darüber hinaus wird Mareile Höppner als Vertretung von Dieter Könnes, 50, und Steffen Hallaschka, 50, bei "stern TV" und "stern TV am Sonntag" fungieren. Für Mareile Höppner ein aufregender Schritt, dem sie mit Euphorie entgegensieht. 

"Ich freue mich auf das 'Nachhause' kommen. Und das ist RTL für mich. Bei RTL habe ich damals angefangen und gelernt, mich für den Beruf zu begeistern. Menschen und ihre Geschichten – das war immer mein Antrieb und meine Leidenschaft", so die 45-Jährige.

Mareile Höppner kehrt zu ihren Wurzeln zurück

Mareile Höppner startete ihre Karriere als Reporterin bei RTL Nord in Kiel. Nach zwei Jahren als Wettermoderatorin übernahm sie 2002 bei "Guten Abend RTL" die Hauptmoderation. Jetzt kehrt sie zu ihrem Heimathafen zurück.

"Mit Mareile Höppner haben wir unsere journalistische Traumbesetzung für den weiteren Ausbau von EXTRA gefunden und freuen uns sehr, dass sie wieder Teil der RTL Familie ist", so Stephan Schmitter, Geschäftsführer RTL NEWS.

Das ist ihre ARD-Nachfolgerin

Der Abschied von Höppner bedeutet jedoch nicht das Ende des Formats "Brisant". Ab Dezember wird Marwa Eldessouky, 39, die 45-Jährige beerben und durch das beliebte ARD-Magazin führen. "Ich freue mich sehr, nun Teil dieses spannenden Formats zu werden", wird die Berlinerin mit ägyptischen Wurzeln vom MDR zitiert.

Verwendete Quellen: Pressemitteilung RTL

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel