"Marie Brand" lässt "Oktoberfest 1900" hinter sich

Berlin (dpa) – Die ARD-Serie “Oktoberfest 1900” hat am zweiten Ausstrahlungstag deutlich an Zuschauern verloren. Im Schnitt 3,52 Millionen verfolgten am Mittwochabend die Episoden drei und vier, die Einschaltquote betrug 12,3 Prozent.

+++ Aktuelle Promi-News +++
  • Protestaktion des Rappers: Kanye West pinkelt auf seine Grammy-Trophäe
  • Ab hier nur Trash : Die Wollnys und ihr radioaktiver Schimmel
  • Netflix: Filmklassiker-Prequel: Psychohorror-Serie “Ratched”
  • Belgiens Thronfolgerin im Bootcamp: Hier quält sich eine Prinzessin für das Militär

Die ersten zwei Teile der sechsteiligen Serie hatten am Dienstag noch 4,42 Millionen (15,7 Prozent) gesehen. Die letzten beiden Episoden um einen “Bierkrieg” auf dem Münchner Oktoberfest folgen am 23. September.

Den Quotensieg zur besten Sendezeit ab 20.15 Uhr holte sich unangefochten der ZDF-Krimi “Marie Brand und die falschen Freunde”. 6,57 Millionen Zuschauer sahen Mariele Millowitsch als Kommissarin Marie Brand bei ihren Ermittlungen in einer Baufirma zu. Der Marktanteil betrug 22,8 Prozent. Bei RTL verfolgten 2,49 Millionen (8,9 Prozent) die Doku-Soap “Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare”.

Unterhaltung

Sexy Aufnahmen der Internet-Stars brillant entlarvt

"Ist ja super klein": Die Wendlers ziehen aufs DSDS-Schiff

Erster deutscher Paralympics-Star hüllenlos im Playboy

So viel Drama steckt in der Beziehung von Georgina Fleur

Die besten Filmszenen von Mario Adorf

Pop-Star sorgt mit Tochter für Gänsehaut-Moment

Holywoodstar spricht über seine Corona-Erkrankung

Carsten Maschmeyer über Fastfood, Freundschaft und Soft-Rock

Adele zeigt sich mit neuem Look und erntet Kritik

"Black-Panther"-Star Chadwick Bosemann mit 43 gestorben

Tochter von Sarah Connor überrascht mit ihrer Stimme

Melanie Müller nimmt Corona "weiter nicht ernst"

Mann bucht Auftritt von Schlagerstar – und erlebt bittere Überraschung

So verlief die Karriere von Supermodel Claudia Schiffer

Schlagerstar Melanie Müller mit dem Coronavirus infiziert

Ein Schlaglicht auf die Zustände an den EU-Außengrenzen warfen die Entertainer Joko Winterscheidt und Klaas Heuer-Umlauf bei ProSieben in ihrer viertelstündigen Sendung “Joko & Klaas Live”. Dies interessierte 1,63 Millionen Zuschauer (5,8 Prozent). Die freie Sendezeit hatten sich die Moderatoren zuvor in ihrer Show “Joko & Klaas gegen ProSieben” erspielt. Die anschließende Serie “Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte” sahen 1,09 Millionen (3,8 Prozent).

Mit der Kochshow “The Taste” bei Sat.1 verbrachten 1,13 Millionen (4,7 Prozent) den Abend. Kabel eins kam mit dem Thriller “Departed – Unter Feinden” auf 0,77 Millionen (3,1 Prozent), Vox mit der Arztserie “The Good Doctor” auf 0,80 Millionen (2,8 Prozent) und RTLzwei mit der Doku-Soap “Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!” auf 0,71 Millionen (2,5 Prozent).

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel