Melissa Damilia: Baby-Hammer bei der Bachelorette! Das gab's noch nie

Bei Bachelorette Melissa heißt es: Küssen verboten. Denn erst müssen die Kandidaten durch die Papa-Prüfung. Damit haben sie sicher nicht gerechnet…

Einen Reifen wechseln können die meisten Kerle vermutlich. Bettwäsche? Hoffentlich auch. Aber wie sieht’s denn beim Windelnwechseln aus? Dieser Frage ist „Bachelorette“ Melissa Damilia jetzt mit einer Wickel-Challenge auf den Grund gegangen! Und die kam für viele Kandidaten ziemlich überraschend…

Fläschchen statt Fleischbeschau, Pampers statt Petting: Die 25-Jährige lässt es mit den üblichen Körperlichkeiten langsam angehen – und checkt lieber erst mal das Papa-Potenzial!

Bachelorette Melissa ist im Baby-Fieber

Nur Ioannis (30) durfte sich bislang in Zungenakrobatik beweisen. „Ich fühl mich wohl bei ihm, er gibt mir ein gutes Gefühl, wir verstehen uns blind“, schwärmte Melissa über ihren „Janni”. Für den Rest bleibt es bei Trockenübungen. Liebesgeflüster? Och nö: Lieber tauscht sich Melissa mit den Jungs über Babynamen aus! Ob sie so bei den Kandidaten punkten kann? Wahrscheinlicher ist wohl, dass der eine oder andere da innerlich schon den Rückwärtsgang einlegt…

Mit ihrer rassigen Schönheit verdreht Melissa Damilia den Männern als Bachelorette 2020 die Köpfe. Doch die hübsche Stuttgarterin hat ein teures Beauty-Geheimnis. Zu Schönheits-OPs sagt sie nicht nein…

„Ich wünsche mir in jedem Fall eine Hochzeit und Kinder“, hat Bachelorette Melissa im Interview mit „Bunte“ klargestellt. Und betont: „Ich setze mich aber diesbezüglich überhaupt nicht unter Druck!“ Ihre potenziellen Partner allerdings schon…


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel