NCIS: L.A.: Neuer Job und Beziehungsdrama

„Navy CIS: L.A.“ begeistert seine Fans immer wieder aufs Neue mit spannenden Geschichten. Doch bei dem Team rund um Special Agent „Hetty“ stehen so einige Veränderungen an und das nicht nur bei „Deeks“. Ab hier gilt: Vorsicht, Spoiler!

„Deeks“ (Eric Christian Olsen), der bei NCIS: L.A. bisher als LAPD-Ermittler eine Art Verbindungsmann zum NCIS dargestellt hat, musste erfahren, dass seine Position aufgelöst wurde. Damit hat „Deeks“ keinen Job mehr. Daraufhin setzte „Hetty“ (Linda Hunt) alle Hebel in Bewegung, damit „Deeks“ ein Vollzeit-NCIS-Agent werden kann.

„Navy CIS: L.A.“: Überraschung von „Hetty“

„Deeks“ wurde dank „Hetty“ bei FLETC aufgenommen und durchlief ein hartes Programm, um ein Vollzeitagent zu werden. Dabei verausgabte er sich total und zog sich sogar eine gebrochene Rippe zu.

Doch in der neuen Folge von NCIS: L.A. wartete eine Überraschung auf „Deeks“. Er kam ins Hauptquartier, wo sich „Hetty“ per Skype bei ihm meldete und ihn bat, die oberste Schublade seines alten Schreibtisches zu öffnen. Darin befand sich eine NCIS-Marke. „Marty Deeks“ ist nun endlich ein Vollzeit-NCIS-Agent!

Bei NCIS LA sind „Kensi“ und „Deeks“ ein Paar, im echten Leben sind sie verschwägert(© Getty Images)

NCIS: L.A.: Wo ist „Callens“ Verlobte „Anna“?

Showrunner R. Scott Gemmill verriet bereits zuvor, dass die 12. Staffel „Navy CIS: L.A.“ in einer Welt spiele, in der die Coronakrise bereits überstanden sei. Deshalb arbeitet „Anna“(Bar Paly), die Freundin von „Callen“ (Chris O’Donnell), an einem Projekt, um ehrenamtlich Menschen zu unterstützen, die besonders hart von der Pandemie getroffen wurden.

„Callen“ wollte seiner Freundin einen Heiratsantrag machen. Er wollte sie in dem Motel überraschen, in dem sie während eines ihrer Projekte untergebracht war. Doch als er an der Rezeption auftauchte, um zu fragen, in welchem Zimmer „Anna“ ist, erzählte ihm der Manager, dass das Motel völlig leer sei.

Auf die Frage des NCIS-Agenten, was mit den Freiwilligen sei, die dort im Rahmen des Projekts untergebracht waren, konnte der Manager keine Antwort geben. Nicht nur „Callen“ wurde da deutlich, dass „Anna“ ihn wohl die ganze Zeit belogen hatte.

7 unglaubliche Geheimnisse und Fakten über „Navy CIS: L.A.“(© Imago / Cinema Publishers Collection)

Auch bei „Sam“ (LL Cool J) wurde es spannend. Kurz nach einem Telefonat mit seiner Tochter „Kamran“ (Layla Crawford) wurde diese von einem maskierten Mann gepackt und weggeschleppt. Wie es weitergeht, erfahren die amerikanischen Fans der Serie erst in einigen Wochen, denn die Ausstrahlung von NCIS: L.A. pausiert erst einmal.

In den USA läuft die 12. Staffel „Navy CIS: L.A.“ bereits seit Anfang November, wann genau die neue Staffel bei uns startet, ist noch unklar. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel