Nicolas Puschmann: Stress hinter den "Let's Dance"-Kulissen! Jetzt spricht RTL | InTouch

Lief beim letzten “Let’s Dance”-Voting wirklich alles mit rechten Dingen ab? Jetzt meldet sich Sender RTL zu Wort.

Bei “Let’s Dance” ging in den letzten Tagen ziemlich die Post ab! Erst wurde Favorit Nicolas Puschmann am Freitag von den Zuschauern aus der Show gewählt, wenig später schmiss Ilse DeLange wegen ihrer Fußverletzung freiwillig hin. Nicolas darf also doch wieder auf dem Tanzparkett stehen. Viele Fans vermuten dahinter ein falsches Spiel von RTL…

Folge verpasst? HIER bei TVNOW könnt ihr die neue Staffel von “Let’s Dance” streamen.*

Erwartet Victoria Swarovski ihr erstes Kind? Jetzt spricht sie Klartext.

Was ist dran an den Fake-Vorwürfen?

Im Netz häufen sich zahlreiche Kommentare, dass das Voting vom Sender manipuliert wurde, damit beim nächsten Mal mehr Leute anrufen. Jetzt spricht RTL Klartext. “So traurig und überraschend es auch ist, so simpel ist es auch. Die vier Punkte aus dem Jury-Ranking in Kombination mit den Zuschauervotes haben für Nicolas und Vadim leider einfach nicht gereicht”, erklärt ein Sprecher gegenüber “Express”. “Auch nach erneuter Prüfung können wir versichern, dass während des gesamten Votingzeitraumes keinerlei Störungen oder Ausfälle vorlagen. Das gilt für alle Teilnahmewege in Deutschland, Österreich und der Schweiz.”

Bittere Entscheidung bei “Let’s Dance”! Welche Profitänzer dieses Jahr die Show verlassen mussten, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel