Rund 6,5 Millionen sehen DFB-Pokalspiel in der ARD

Berlin (dpa) – Das Viertelfinal-Duell um den DFB-Pokal war am Dienstagabend ein Quotenhit zur besten Sendezeit. 6,52 Millionen Zuschauer (21,5 Prozent) verfolgten ab 20.45 Uhr im Ersten den 1:0-Sieg von Borussia Dortmund über Borussia Mönchengladbach.

+++ Aktuelle Promi-News +++
  • Britisches Königshaus: Meghan wehrt sich gegen Bericht über Mobbing-Vorwürfe
  • Britisches Königshaus: Meghan wehrt sich gegen Bericht über Mobbing-Vorwürfe
  • “Emotionale Gewalt und Manipulation”: Herzogin Meghan reagiert auf schwere Vorwürfe
  • Ex-“Tatort”-Star Friederike Kempter: “Es sind einfach keine schönen Aussichten für uns alle”

Halbwegs mithalten konnte da nur das ZDF. Dessen Liebesdrama “Inga Lindström: Lilith und die Sache mit den Männern” mit Sinja Dieks und Christian Clauß kam ab 20.15 Uhr auf 4,68 Millionen (14,2 Prozent).

ProSieben hatte einen starken Auftritt mit der Musikshow “The Masked Singer”. Doch ging die Einschaltquote auf hohem Niveau erneut leicht zurück. 3,15 Millionen (10,7 Prozent) schalteten im Gesamtpublikum ein. Der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen betrug 22,5 Prozent, in der Vorwoche waren es in der Zielgruppe noch 26,1 Prozent gewesen.

Unterhaltung

Reiner Calmund sieht plötzlich aus wie Merkel

Zuständiger Arzt spricht über Tod von Kasia Lenhardt

Dieses Interview bereut ihre Freundin Diana Baidas sehr

Darum verstehen sich Ralf und Cora Schumacher wieder

Elon Musk verspricht Weltraumflug

Zwei Jahre Pause: Fitness-Star überrascht mit Kurven

Scheidung von Kim Kardashian und Kanye West steht kurz bevor

Nelson Müller: Rassismus als Motor für seinen Erfolg

Jürgen Milski spricht in emotionalem Video über Tumor-Fund

Topmodel teilt Aufnahme aus Kindertagen – sehen Sie wer es ist?

Leni Klum verliebt: Hier zeigt sie ihren Freund

Deutscher Schlagerstar zeigt mehr, als ihm lieb ist

Frau will Foto mit Affen – doch der will was anderes

Mit der Krimireihe “Ein starkes Team” auf ZDFneo verbrachten 2,03 Millionen (6,1 Prozent) den Abend. RTL strahlte den amerikanischen Actionreißer “Das A-Team – Der Film” mit Liam Neeson und Bradley Cooper aus, das wollten 1,45 Millionen (4,6 Prozent) sehen. Die RTLzwei-Gesellschaftsreportage “Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken” guckten 1,28 Millionen (4,0 Prozent).

Bei der US-Krimiserie “Navy CIS” auf Sat.1 waren 1,17 Millionen (3,5 Prozent) an den Bildschirmen dabei. Die Vox Dokusoap “Hot oder Schrott – Die Allestester” kam auf 1,03 Millionen (3,2 Prozent). Die Komödie “Bedtime Stories” auf Kabel eins schalteten 550 000 (1,7 Prozent) ein.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel