Salma Hayek kämpft mit Gewichtsschwankungen

Für ihre Kurven erntet Salma Hayek viele neidische Blicke. Doch was viele nicht wissen: Auch sie hat mit Gewichtsproblemen zu kämpfen, wie die Schauspielerin nun ganz ehrlich offenbart hat.

Für ihre Rolle in “House of Gucci” musste die Schauspielerin ein paar Kilos zunehmen. Für Salma Hayek kein großes Thema. Doch die überschüssigen Pfunde nun wieder loszuwerden ist für die 54-Jährige nicht einfach. “Ich brauche diesmal wahnsinnig lange”, erzählt sie im Interview mit der “InStyle”. “Man legt so schnell zu, aber es dauert so lange, die Kilos wieder zu verlieren.”

“Es wird erwartet, dass man nicht altert”

Salma Hayek will nun ihre alte Figur zurück. “Es wird doch von einer Schauspielerin in Hollywood erwartet”, sagt sie. In der Filmbranche kämpft man aber nicht nur mit der Figur, sondern auch mit dem Älterwerden, weiß Hayek. “Wenn man in Hollywood älter wird, wird erwartet, dass man gleichzeitig nicht altert.”

Sie selbst scheint dem Thema jedoch locker gegenüberzustehen. “Ich glaube zwar nicht, dass ich noch ein heißer Feger bin, aber ich weiß, dass es mir für mein Alter und meinen Lebensstil nicht schlecht geht.” Das verdanke sie alles der Meditation.

“Es ist schwierig Gewicht zu verlieren”

Im Interview mit t-online offenbarte sie aber auch vor Kurzem, dass sie sich zusätzlich an eine Diät und ein striktes Sportprogramm halte. Denn wie viele andere Frauen, habe auch sie mit dem berühmten Jo-Jo-Effekt zu kämpfen.

  • Bearbeitete Bikini-Figur?: Salma Hayek: Bildbearbeitungspanne bei Strand-Foto
  • Hollywoodstar im Interview: Kate Winslet beugt sich keinem Schönheitswahn
  • Schnappschuss am Pool: Salma Hayek begeistert mit Foto im Badeanzug

“Es ist wirklich unglaublich, wie schwierig es ist, Gewicht zu verlieren und die Figur dann zu halten.” Vor allem in Zeiten der Corona-Pandemie, wolle sie “einfach nur essen und ein Gläschen Wein trinken”, so Salma Hayek zu t-online.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel