Sandy Meyer-Wölden zieht bei Ex Oliver Pocher ein

Stand-up-Weltpremiere für Sandy

Sandy Meyer-Wölden (37) trifft auf ihren Ex und Vater von drei ihrer Kinder: Oliver Pocher (41) – und das ausgerechnet in seiner Late-Night-Show “Pocher – gefährlich ehrlich”. Eigentlich lebt Sandy mit ihrem neuen Mann und den fünf Kids in den USA. Aber heute Abend (16. Juli)  ist sie nicht nur in der Show ihres Ex-Mannes zu Gast. Sie wird Stand-up-Weltpremiere schreiben – und soll anscheinend während ihrer Zeit in Deutschland sogar bei Olli wohnen, wie RTL exklusiv aus gut unterrichteten Kreisen erfuhr. Mehr zu ihrem TV-Auftritt erfahren Sie im Video.

Sandy und Olli pflegen einen freundschaftlichen Umgang

Model Sandy Meyer-Wölden und Comedian Oliver Pocher waren von 2010 bis 2013 verheiratet, haben eine gemeinsam Tochter und Zwillingsjungs. 2017 brachte sie erneut Zwillinge zur Welt. Der Vater ist ihr zweiter Ehemann, ein amerikanischer Geschäftsmann, den sie aus der Öffentlichkeit raushält.

Heute pflegen die Ex-Partner Sandy und Olli einen freundschaftlichen Umgang miteinander, aber solch eine Harmonie gab es nicht immer. Denn nach der Trennung war es für Sandy oft nicht einfach, wenn der Komiker Witze auf ihre Kosten machte. Über die Trennungsgründe hat sie mit uns gesprochen.

„Pocher – gefährlich ehrlich!“ auf TVNOW

Wie die Stand-up-Nummer von Sandy Meyer-Wölden ankommt, können Sie am 16. Juli um 23:05 Uhr bei “Pocher – gefährlich ehrlich!” sehen. Die Pocher-Show ist nach der TV-Ausstrahlung online zum Abruf auf TVNOW verfügbar.

Und noch mehr Pocher gibt es in der Doku “Absolut Oliver Pocher”. Die komplette Folge steht zum Online-Abruf auf TVNOW bereit.

Oliver Pocher

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel