Schlagerikone Ireen Sheer beendet ihre Karriere

Rolf Zuckowski feierte sein Comeback, Ireen Sheer verkündete ihren Abschied. Die Sängerin will sich nach 60 Jahren auf der Bühne aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Das hat sie nun in der Show von Florian Silbereisen bekannt gegeben.

Denn bei dem Mann im dunkelblauen Anzug handelte es sich nicht um den nächsten Show-Act, sondern um den Gatten von Schlagerikone Ireen Sheer. Der war ebenfalls in der ARD-Sendung zu Gast, weil seine Frau eine wichtige Nachricht zu verkünden hatte.

„Heute ist mein Abschied“

Nachdem die 72-Jährige ihren Song performte, sagte sie an der Seite ihres Mannes: „Heute ist mein Abschied.“ Nach 60 Jahren, 20 Alben und mehr als 7.000 Auftritten wird die Musikerin dem Showbusiness den Rücken zukehren. „Wenn es am schönsten ist, dann sollte man auch gehen. So habe ich mir das vorgestellt. Lieber ist es mir, ich sage, ich gehe jetzt, als dass das Publikum fragt, wann geht sie endlich? Das wäre nicht so toll.“

Sie habe sehr lange überlegt, die Entscheidung sei ihr nicht leichtgefallen. Sie singe für ihre Fans „mit ganzem Herzen“. Doch nun wolle sie sich gemeinsam mit ihrem Ehemann, mit dem sie seit mehr als zehn Jahren verheiratet ist, anderen Dingen widmen und das Leben auch ohne Arbeit genießen.

  • In Show von Silbereisen: Schlagerstar nach neun Jahren wieder da
  • „Deutschland gerät aus den Fugen“: Fehler in “Tagesschau“ sorgt für Lacher
  • Mit Florian Silbereisen : Sophia Cordalis feiert TV-Premiere

Doch Fans können aufatmen. So schnell wird die Musikerin nicht verschwinden. Im Januar wird ihr letztes Album erscheinen, danach geht die Sängerin noch einmal auf Tour. Ihren letzten Auftritt und endgültigen Abschied feiert Ireen Sheer dann 2023 bei den „Schlagerchampions“, einer anderen Show von Florian Silbereisen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel