"Schwiegertochter gesucht"-Zoff: Ingo will seine Eltern Lutz und Stups nicht zur Hochzeit einladen

TV-News 2022 im GALA-Ticker

12. Januar

„Schwiegertochter gesucht“-Ingo hat Familienzoff mit seinen Eltern Lutz und Stups

Happy End für Ex-"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Ingo und seine Annika? Nachdem sich die beiden kurzzeitig getrennt hatten und dann wieder ein Paar wurden, planen sie nun schon die Hochzeit – doch das ausgerechnet ohne Ingos Eltern Lutz und Stups.

Während Ingos jahrelanger Teilnahme an der RTL-Kuppelshow waren er und seine Eltern unzertrennbar und erlangten zu dritt sogar eine Fanbase. Doch nun herrscht Eiszeit zwischen ihnen, wie Ingo in seiner Instagram-Story erzählt. "Wir haben Streit, weil wir von meinen Eltern in letzter Zeit nur noch beleidigt worden sind und das unter der Gürtellinie", erklärt Ingo dort. Mehr Infos zu dem Familienzoff gibt es von ihm nicht, außer eine Sache: Ingo will seine Eltern nicht zu seiner Hochzeit mit Annika einladen! Eine traurige Entwicklung. Hoffentlich lassen sich die Differenzen bald wieder aus der Welt räumen.

Kida Khodr Ramadan über „Tatort“-Pläne mit Frederick Lau: „Wir haben Anfragen. Die Leute sind heiß drauf“

Wie nah sich die Schauspieler und "4 Blocks"-Stars Frederick Lau, 32, und Kida Khodr Ramadan, 45, stehen, wird im Interview mit dem "Sat.1-Frühstücksfernsehen" am 11. Januar 2022 deutlich. Da wurde Kida eigentlich eingeladen, um über seinen neuen Film "Égalité" mit Moderatorin und Frederiks Frau Annika Lau, 42, zu reden. In dem Gespräch geht es jedoch schnell um die langjährige, enge Freundschaft der beiden.

Annika witzelt, dass Frederick ihr Kida als "eigentliche Ehefrau" vorgesetzt hätte – um dann auf die vielleicht nahende kleine Sensation zu sprechen zu kommen: Lau und Ramadan als mögliches "Tatort"-Ermittlerduo! Diesen Wunsch haben anscheinend nicht nur etliche Fans. Annika meint, dass sie sich mit ihrem Ehemann aktuell um die Frage streite, ob er "Tatort"-Schauspieler werde oder nicht. "Du möchtest wahnsinnig gerne, habe ich gehört", sagt sie dann zu Kida, der erwidert: "Ich habe sehr viel zu tun, […] aber ich dachte mir: Dieser Turn von Toni Hamadi [seine '4-Blocks-Rolle' als Clan-Chef] als 'Tatort'-Kommissar kann ganz witzig sein."




Esther Schweins zurück am Set Mit diesem Post sorgt sie für Verwirrung

Die Verbindung, mit wem er das macht, müsse richtig sein: "Frederick Lau". Zudem müsse die Stadt stimmen. "Wir haben Anfragen […]. Die Leute sind heiß drauf", erklärt der Schauspieler. Es solle kein "Liefers-Prahl-'Tatort'" werden, sondern "realer authentischer Sch***". Mehr wollte Kida jedoch noch nicht verraten.

11. Januar 2022

„Hochzeit auf den ersten Blick“ – Selina kann sich vorstellen, noch einmal zu heiraten

Selina, 26, und Michael, 30, gaben sich im Sat.1-Format "Hochzeit auf den ersten Blick" das Jawort. Ende Dezember überraschten die Aachenerin und der Oldenburger allerdings mit ihrer Trennung. Lässt sich Selina von der Liebespleite unterkriegen? Ganz im Gegenteil, die 26-Jährige kann sich sogar vorstellen, noch einmal vor den Traualtar zu treten.

In einem Instagram-Livestream sagt sie: "Wenn es der Richtige wäre, würde ich noch mal heiraten, aber die Rahmenbedingungen müssen einfach stimmen – durch und durch." Ein zweites TV-Experiment kommt für Selina also nicht mehr in Frage. Dennoch ging die Kuppelshow-Kandidatin mit einem guten Gefühl aus der TV-Show bei Sat.1, wie sie betont. Ins Jahr 2022 blickt sie voller Zuversicht.

https://www.instagram.com/p/CYJht1fMfcP/

10. Januar 2022

Harald Glööckler reist besonders pompös ins Dschungelcamp

Ja, Harald Glööckler, 56, möchte auch während seiner Teilnahme am Dschungelcamp zeigen, wie extravagant er ist. Und deswegen reiste der Designer am gestrigen Sonntag, 9. Januar 2022, nicht wie üblich mit der Business Class, sondern ließ sich in die First Class upgraden. Doch auch das reichte dem schrillen Modeschöpfer noch nicht. Wie GALA erfahren hat, organisierte er sich zusätzlich für den Frankfurter Flughafen einen VIP-Service, der dafür sorgte, dass der Unternehmer nicht durch den normalen Eingang musste und sogar mit einer Limousine zum Flieger gefahren wurde. Sehr zum Ärger einiger Fans, die gerne noch ein Selfie mit Harald Glööckler gemacht hätten.

Einige Zeit später postete er dann noch Eindrücke aus der First Class und betonte, wie gut er dort geschlafen hat. Na, wie das wohl seine Mitstreiter:innen finden, die sich bei der Reise nach Südafrika wesentlich bodenständiger zeigten? Eins steht schon jetzt fest – langweilig wird es mit "Fürst Pompöös" im Dschungelcamp sicherlich nicht.

„Schlag den Star“: So geht es Valentina Pahde nach der knappen Niederlage

Sie hat sich prima geschlagen und im letzten Spiel von "Schlag den Star" an Moderatorin Viviane Geppert, 30, herangekämpft. Die Siegprämie von 100.000 Euro konnte sich Valentina Pahde, 27, am Ende dennoch nicht sichern. Auf Instagram wandte sich die GZSZ-Schauspielerin nach der knappen Niederlage an ihre Fans. 

"Ich wollte mich bedanken für den tollen Abend. Ich hoffe, ihr hattet genauso viel Spaß wie ich… Vielen Dank auch für euren Support, es hat mich wahnsinnig motiviert […]", lässt der "Let's Dance"-Star seine Fans wissen. "Es hat am Ende leider nicht gereicht", fasst Valentina zusammen, gratuliert aber ihrer Kontrahentin Viviane Geppert zum Sieg. Auch wenn die gebürtige Münchnerin mit "ganz schön Muskelkater zu kämpfen hatte, so hatte sie am Ende doch auch "wahnsinnig viel Spaß" und sogar für "Klettern, Fußball und Tisch-Minigolf" eine Leidenschaft entdeckt.

"Schlag den Star" Viviane Geppert gewinnt hauchdünn

Sie haben TV-News verpasst?

Die Fernseh-News der vergangenen Woche lesen sie hier.

Verwendete Quellen: sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen, instagram.com, eigene Recherche, RTL

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel