Simone Ballack soll in "Promi Big Brother"-Haus einziehen

Bald startet die neue Staffel von “Promi Big Brother”. Wer diesmal dabei sein wird, ist bisher noch nicht bestätigt. Spekulationen gibt es allerdings zur Genüge. Jetzt wurde bekannt: Auch Ballack-Ex Simone soll dabei sein. 

Unter ihnen soll auch Simone Ballack, die vor gut einem Jahr wieder geheiratet hat und mittlerweile Mecky-Ballack heißt, dabei sein. Die ehemalige Frau von Ex-Profi-Fußballer Michael Ballack soll gemeinsam mit anderen Promis ins “Big Brother”-Haus ziehen, wie die “Bild” jetzt wissen will. 

“Promi Big Brother”-Teilnahme nicht bestätigt

Weder Sat.1 noch die 44-Jährige selbst bestätigten die Teilnahme der Show. Auch auf dem Instagram-Profil von Simone gibt es keine Hinweise. Grundsätzlich werden die Bewohner erst kurz vor Sendestart bestätigt. Die Realityshow startet am 7. August, der Sieger wird dann drei Wochen später am 28. August gekürt. 

Während etliche andere TV-Shows wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben werden mussten, kann “Promi Big Brother” stattfinden. Die Teilnehmer müssen sich zuvor in eine fünftägige Quarantäne begeben. Damit sind die Promis bestenfalls fast vier Wochen von der Außenwelt isoliert. 

Weitere mögliche “Promi Big Brother”-Kandidaten für dieses Jahr sind zum Beispiel Ballermannstar Ikke Hüftgold, Dragqueen Katy Bähm oder Ex-GZSZ-Schauspielerin Jasmin Tawil. 

  • Seltener Schnappschuss: Simone Ballack zeigt zum ersten Mal ihre drei Söhne
  • Dieses Jahr ist alles anders: ”Promi Big Brother”-Sendetermine auf einen Blick
  • Sat.1-Chef verrät: ”Promi Big Brother”-Promis müssen in Quarantäne
  • Wenig bekannte Gesichter: ”Big Brother”: Diese Kandidaten sollen dabei sein

Im vergangenen Jahr waren Promis wie Janine Pink und Tobi Wegener in der Realityshow dabei. Die beiden standen besonders mit ihrer Liebesgeschichte im Vordergrund. Pink konnte sogar die Show für sich entscheiden und wurde zur Siegerin gekürt. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel