So spektakulär war ihr Auftakt in Vegas

Adeles (34) erster Auftritt im legendären Caesars Palace in Las Vegas am Freitag (18. November) war ein voller Erfolg! Die britische Sängerin performte im Colosseum, nachdem sie ihre Konzerte Anfang des Jahres verschoben hatte.

Die Musikerin wurde während der Eröffnung ihrer lang ersehnten Las-Vegas-Show mit großem Beifall ihres Publikums begrüßt. Während ihres Auftritts gab die 34-Jährige Hits wie "Hello", "Set Fire To The Rain", "When We Were Young", "Skyfall" und "Hometown Glory" zum Besten.

Zwischen ihren Songs lief die Sängerin immer wieder ins Publikum, um mit ihren Fans zu sprechen. Dabei konnte sie auf ganz besondere Unterstützung zählen. Ihr Freund Rich Paul (40) und ihr Sohn Angelo (10) saßen in der Menge. Paul drückte sie während ihrem Auftritt einen Kuss auf.

Adele wählte ein traumhaftes Kleid

Für das erste der insgesamt 32 angekündigten Konzerte in der größten Stadt Nevadas entschied sich die Sängerin für ein maßgeschneidertes Kleid der Luxusmarke Schiaparelli. Die figurbetonte schwarze Robe aus Samt schmeichelte Adeles Silhouette mit einem auffälligen goldenen Gürtel. Zu dem eleganten Traumkleid kombinierte sie Statement-Ohrringe. Ihre blonden, langen Haare trug die Künstlerin in voluminösen Wellen.

Noch bis zum 25. März 2023 wird Adele im Rahmen der "Weekends with Adele"-Shows in Las Vegas auftreten. Unter Tränen hatte Adele Anfang dieses Jahres in einem Instagram-Video nur 24 Stunden vor dem Start ihre geplanten Shows in Las Vegas abgesagt. In den sozialen Medien erfuhr die Britin daraufhin eine starke Gegenreaktion. In der TV-Show von Graham Norton (59) hatte die Sängerin im Februar aber versichert, dass die Auftritte "zu 100 Prozent" im Jahr 2022 stattfinden werden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel