"Sturm der Liebe": Baby-Überraschung!

Alle News zur ARD-Serie im Ticker

Dieser ehemalige “Sturm der Liebe”-Star schwebt im Mutterglück.

In der 17. Staffel der Telenovela geht es hauptsächlich um das Traumpaar Maja (Christina Arends) und Florian (Arne Löber).

Was sonst noch so am Fürstenhof los ist, erfahrt ihr hier!

“Sturm der Liebe” überrascht die Fans immer mal wieder mit süßen oder dramatischen Baby-Geschichten. Doch für diesen Star wurde es jetzt im echten Leben ernst.

11. Juni, 14:14: Mama-Freuden für diesen Serien-Star

Bei “Sturm der Liebe” spielte Louisa von Spies die intrigante Desirée Bramigk. In der zwölften Staffel machte sie damals vielen am “Fürstenhof” das Leben schwer. 2017 stieg sie aus, kehrte danach aber immer wieder für kleinere Gastauftritte zurück. Davon könnte es nun aber ersteinmal weniger geben, denn: Louisa von Spies ist wieder Mutter geworden! Für die 37-Jährige ist es bereits das zweite Kind. Die Baby-News ist vor allem deswegen so eine Überraschung, weil Louisa von Spies ihre Schwangerschaft zuvor vollkommen geheim gehalten hat. Auf Instagram verkündet die Schauspielerin nun fast beiläufig: “Nun…das ist passiert” und postet ein Foto von sich und ihrem Nachwuchs. Dazu gab es reichlich Babybauch-Bilder, die sie bis jetzt wohl nur für sich behalten hat. Wir gratulieren!

 

 

04. Juni, 10:34 Uhr: Folgen müssen Sendeplatz räumen

Zuschauer der Serien “Sturm der Liebe” und “Rote Rosen” schauen heute in die Röhre: Die Fans müssen am heutigen Freitag, den 04. Juni, auf ihre geliebten Serien verzichten. Die beiden Telenovelas müssen nämlich ihren Sendeplatz räumen. Der Grund: Die ARD-Sportschau meldet sich am Mittag mit einer Live-Übertragung zu mehreren Sport-Events wie Schwimmen, Reiten, Handball oder Stabhochsprung.

Doch ab Montag geht es wieder wie gewohnt weiter. Und vor allem bei “Sturm der Liebe” wird es kommende Woche romantisch und dramatisch zugleich: Erik (gespielt von Sven Waasner, 41) macht seiner großen Liebe Ariane (gespielt von Viola Wedekind, 43) einen Heiratsantrag. Doch das missfällt Christoph Saalfeld (gespielt von Dieter Bach, 57) – ob er die Hochzeit verhindern kann?

11. Mai, 11:37: Glamouröser Gast am “Fürstenhof”

Hoher Besuch in Bichlheim! Mit Marita Maricelli (Diana Körner) ist ein ehemaliger Musicalstar zu Gast am “Fürstenhof”. Klar, dass da nicht nur Alfons Sonnbichler nervös wird. Auch Werner entpuppt sich als großer Fan der Diva. Doch was beide nicht wissen: Marita Maricelli ist nicht mehr so reich, wie es den Anschein hat – und ihr Besuch am “Fürstenhof” ist alles andere als uneigennützig. Besonders mit Alfons hat sie etwas ganz Spezielles vor.

Ab dem 21. Juni können Fans Diana Körner bei “Sturm der Liebe” erleben. Die Schauspielerin ist bei Weitem keine Unbekannte: Sie spielte in Kinfolimen wie “Wenn du bei mir bist” und “Das Fliegende Klassenzimmer” mit. Auch im Edgar-Wallace-Krimi “Die blaue Hand” war sie schon zu sehen.

6. Mai, 12:40: Konkurrenz für Florian?

Florian (Arne Löber) muss sich schon bald warm anziehen. Denn im Kampf um seine Herzdame Maja (Christina Arends) bekommt er ernsthafte Konkurrenz. Ab Ende Juni wird Hannes Fröhlich Bichlheim odentlich aufmischen. Schauspieler Pablo Konrad dürfte Soap-Fans schon aus “Alles was zählt” bekannt sein, dort hatte er gleich beide Brüder eines Zwillingspaares gespielt. Bei “Sturm der Liebe” ist Hannes Majas Jugendliebe, doch die beiden trennten sich unter tragischen Umständen. Ob Maja ihm nun noch einmal eine Chance gibt, oder sich endgültig für Florian entscheidet? Die Fans dürfen gespannt sein.

29. April, 15:36: Uta Kargel spricht über ein Comeback

Vor etwa einem Jahr kehrte Uta Kargels Eva Saalfeld dem “Fürstenhof” den Rücken. Der Grund war nicht etwa, dass sie Ehemann Robert (Lorenzo Patané) nicht mehr lieben würde, sondern dass Christoph Saalfeld (Dieter Bach) herausfinden könnte, dass er der Vater ihres Sohnes ist. Seitdem hoffen viele Fans sehnsüchtig auf eine Rückkehr von Eva nach Bichlheim. Uta Kargel bekommt unter ihren Instagram-Posts regelmäßig die Frage gestellt, ob sie nicht zu “Sturm der Liebe” zurückkommen kann.

Nun hat sich die Schauspielerin selbst zum Thema geäußert. “Kannst du nicht zurückkommen, bevor er wieder heiratet?“, fragt ein Fan. Und Uta antwortet: “Das wäre toll!” Doch als ein weiterer Fan sich der Meinung anschließt, schreibt die Schauspielerin: “Diese Entscheidung liegt nicht in meiner Hand.” Doch Fans von Uta können weiter hoffen, denn nach einem klaren “Nein” zu einem möglichen Comeback klingt das nicht.

19. April, 16:45: Droht Andrés endgültiger Abschied?

Dass André Konopka (Joachim Lätsch) damit liebäugelt, den “Fürstenhof” zu verlassen, wurde schon länger gemunkelt. Doch nun scheinen sich die Anzeichen dafür erneut zu verdichten. Zwar ist André doch nicht mit Leentje (Antje Mairich) nach Holland ausgewandert. Doch so ganz glücklich scheint der Koch mit seiner Entscheidung nicht zu sein. Er vermisst Leentje unglaublich – und die ganzen glücklichen Pärchen am “Fürstenhof” machen es ihm nicht gerade leichter. André trifft eine schwerwiegende Entscheidung: Auf einer Pilgerreise durch die Alpen will er seinen Kummer vergessen. Ob er jemals nach Bichlheim zurückkommt, ist aktuell unklar. Am 5. Mai hat er seinen vorerst letzten Auftritt in der Telenovela. 

17. März, 08:38 Uhr: Neue Webserie kommt gut an

Am achten März hatte ein heimlicher Star des “Fürstenhofs” seinen ersten ganz großen Auftritt: Hanno, Kellner im Hotel und absoluter Fan-Liebling, ist nun Hauptdarsteller einer eigenen Webserie! In “Hannos Welt” bekommen die Fans ihn regelmäßig in witzigen, kleinen Episoden zu sehen. Schon die erste Folge versprach so einiges: Hanno will eigentlich nur seinen Job machen, der darin besteht, den Gästen des “Fürstenhofs” jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Also bringt eir einem Gast einen Cocktail aufs Zimmer – oder versucht es zumindest, denn als er hereinkommt, ist der Raum leer. Dumm gelaufen für Hanno, der kurzerhand zu seiner eigenen, sehr kreativen Lösung greift, um das Problem zu lösen.

Wie viele Folgen der kleinen Serie es gibt, hat die ARD noch nicht verraten. Aber eines steht nach der ersten Episode schon fest: Die Fans sind absolut begeistert und wollen unbedingt mehr von ihrem Lieblingskellner sehen. “Noch mehr Screentime, bitte!“, “Unbedingt mehr davon!” und “Ich freue mich jedes Mal, wenn Hanno im Bild ist!” sind nur einige der Kommentare. Mal schauen, wann es mit dem lustigen Kellner weitergeht. 

10. März, 13:30 Uhr: Heftige Kritik der Fans 

Intrigen, gebrochene Herzen und unerfüllte Wünsche gehören so fest zum “Fürstenhof”, wie Alfons und Hildegard Sonnbichler. Doch nun scheint es den Fans mit all dem Drama langsam zu bunt zu werden. Unter einem Instagram-Post der Serienmacher über Christoph und Selina gibt es viele Unmutsäußerungen. “Es ist immer das Selbe, langsam wird es langweilig mit den beiden, werde eien Pause einlegen, bis zum Herbst”, schreibt ein Fan. Ein anderer findet: “Wär an der Zeit, dass die Ariane und Erik auffliegen. Nervt das Ganze. Leider.” Da werden sich die Autoren wohl einiges überlegen müssen, um ihre Fans wieder gnädiger zu stimmen. 

 

02. März, 15:30 Uhr: Verlässt André Konopka Bichlheim?

Droht bei “Sturm der Liebe” etwa schon der nächste Ausstieg? Nachdem die Fans gerade erst mit dem Abschied von Jennifer Siemann alias Lucy Ehrlinger klarkommen mussten, könnte nun wieder ein liebgewonnener Charakter aus der Serie verschwinden. André Konopka, Koch am “Fürstenhof” und seit einiger Zeit unsterblich in Leentje verliebt, könnte die Serie verlassen. Der Grund: Leentje, die ihm das Leben gerettet hat, möchte wohl zurück in ihre Heimat, die Niederlande. Wird André sie begleiten und damit alles zurücklassen, was er sich in Bichlheim aufgebaut hat? 

Für die Fans wäre das ein harter Schlag, immerhin ist Joachim Lätsch, der André Konopka spielt, eines der Urgesteine der Serie. Seit 13 Jahren ist er schon dabei und bei den Fans sehr beliebt. Die ARD-Vorschau lässt jedenfalls für alle André-Liebhaber nichts Gutes ahnen: Am Fürstenhof wird dort schon auf den Umzug der beiden angestoßen. Ist der Ausstieg also bereits beschlossene Sache? Vielleicht nicht ganz – Andrés Bruder Werner könnte ihn ja eventuell doch noch zum Bleiben überreden. Aber ob er seine Leentje einfach so alleine in ein anderes Land ziehen lassen kann…?

01. März, 11:55 Uhr: Neue Intrigen – doch die Fans sind genervt

Es geht rund am “Fürstenhof”: Wie am Sonntag auf der Instagram-Seite von “Sturm der Liebe” verkündet wurde, bahnt sich bereits das nächste Drama in der beliebten ARD-Serie an. “Florian wirft Maja vor, dass sie sich hat bestechen lassen”, heißt es zu einem Bild der beiden. Was Spannung vermuten lässt, schmeckt einigen Zuschauern jedoch so gar nicht.

 

https://www.instagram.com/p/CL1qttTDbJk/

 

Die Fans lassen ihrem Frust unter dem Posting freien Lauf: “Mal ehrlich, langsam wird es doch ein bissel unrealistisch”, schreibt eine irriterte Userin. Und auch die Dramen selbst scheinen nicht jedem zu gefallen. “Wie langweilig. Immer die Lügen und Intrigen”, beschwert sich ein weiblicher Fan. “Ich würde gern mal wieder eine Folge ohne Intrigen sehen”, stimmt ein User mit ein.

Doch auch die neuen Darsteller der Telenovela kommen unter dem Beitrag nicht gut weg. “Seit dem die ganzen Neuen da sind, ist es unerträglich es zu schauen”, merkt ein Zuschauer an. Bleibt zu hoffen, dass die Geschehnisse am Fürstenhof doch noch ein Gutes Ende nehmen.

25. Februar, 10:00 Uhr: Jennifer Siemann: Ausstieg bestätigt

Nun ist es offiziell: Jennifer Siemann alias Lucy Ehrlinger wird den “Fürstenhof” verlassen! Wie das “Fanclub Magazin” auf seiner Instagram-Seite berichtet, müssen sich die Fans nun wirklich von Lucy verabschieden. Vorraussichtlich am 16. März soll die letzte Folge mit Jennifer Siemann zu sehen sein. Wie genau ihr Ausstieg ablaufen wird, darüber ist im Moment noch nichts bekannt. 

17. Februar, 17:40 Uhr: Kommt Uta Kargel nie mehr zurück?

Seit Wochen halten sich Gerüchte hartnäckig, Eva Saalfeld könnte die Serie ganz verlassen. Immerhin hat sie seit ihrer Flucht vom “Fürstenhof” vor einigen Monaten niemand mehr gesehen. Auch Schauspielerin Uta Kargel gibt Fans nicht gerade Grund zur Hoffnung. Nach ihrem Mini-Comeback bei GZSZ hält sie sich aktuell eher bedeckt, was eine mögliche Rückkehr zu “Sturm der Liebe” angeht. In einem Interview mit der Web Talk Show sagte die Schauspielerin, dass die letzten Wochen am Set für sie nicht gerade einfach waren.

“Ich habe die letzten zwei Monate sehr viel geweint und das strengt dann auch sehr an. Es ist eine sehr intensive Zeit, die auch viel Spaß macht, aber jetzt brauchts auch einfach mal eine Ruhephase, die ich genieße.” Und dann ergänzt sie einen Satz, der schon fast klingt, als habe sie mit dem Fürstenhof abgeschlossen. “Auch wenn ich jetzt sage, ich habe viel geweint, aber es war insgesamt eine unglaublich schöne Zeit für mich, in der ich auch viele Freundschaften geschlossen habe.” Nach einem eindeutigen “Ja” zu einer Rückkehr hört sich das nicht wirklich an.

15. Februar, 10:53 Uhr: Christoph Mory ist der Neue – und er sorgt für Chaos

Er wirbelt den “Fürstenhof” auf: In wenigen Tagen hat Neuzugang Christoph Mory, 50, seinen großen Auftritt bei “Sturm der Liebe”. Wie die Vorschau der ARD-Serie von Anfang März zeigt, wird der Schauspieler, der in die Rolle von Cornelius von Thalheim schlüpft, vor allem Maja von Thalheim (gespielt von Christina Arends) so richtig durcheinander bringen. Denn als Maja an ihrem Lieblingsbaum auf Cornelius trifft und dieser behauptet ihr Vater zu sein, steht die Gefühlswelt plötzlich Kopf. Mit einer OP habe er sein Aussehen verändern lassen. Jahrelang hatten die beiden keinen Kontakt, da Cornelius nach Südamerika geflüchtet ist – ein Geheimnis, mit dem Maja lange leben musste.

Serien-Fans dürfte Neuzugang Christoph Mory durchaus bekannt vorkommen: Der Schauspieler war bereits bei “Verbotene Liebe” und “Rote Rosen” zu sehen.

12. Feburar, 12:50 Uhr – Jennifer Siemann: Steht ihr Abschied bevor? 

Seit Wochen gibt es Spekulationen, ob Jennifer Siemann “Sturm der Liebe” bald verlassen könnte. Der Grund: Ihre Rolle der Lucy muss aktuell in der Telenovela einiges durchmachen. Die Trennung ihrer Eltern setzt ihr sehr zu und Freund Joell (Peter Lewis Preston) kann sie nur schwer trösten. Und die beiden stehen schon wieder vor dem nächsten Problem: Autor Joell müsste gerade eigentlich auf Lesereise sein, um dort sein neuestes Buch vorzustellen. Lucy beschließt, ihn zu begleiten. Wird Lucy dem Fürstenhof endgültig den Rücken kehren? Und bedeutet das das Aus für Jennifer Siemann bei “Sturm der Liebe”? Die Fans können gespannt sein…

Das könnte dich auch interessieren: 

  • “Sturm der Liebe”: Sendepause – und das steckt dahinter 

  • GZSZ: Krasser Trennungs-Schock

  • “Unter Uns”: Jan Ammann und Nina Weisz – Das sind die Neuen

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel