"The Big Bang Theory"-Jim und Mayim arbeiten wieder zusammen

Jim Parsons (47) und Mayim Bialik (44) sind wieder Arbeitskollegen. Die beiden Schauspieler hatten jahrelang gemeinsam für The Big Bang Theory vor der Kamera gestanden. Sowohl Jims Rolle Sheldon Cooper als auch dessen Ehefrau Amy Farrah Fowler (gespielt von Mayim) wurden schnell zu absoluten Publikumslieblingen. 2019 flimmerte allerdings die allerletzte Folge von “The Big Bang Theory” über die Bildschirme und nicht nur für die Fans, sondern auch für die Darsteller hieß es Abschied nehmen. Für ein brandneues Projekt haben sich Jim und Mayim jetzt aber wieder zusammengetan.

Schon am 3. Januar erscheint in den USA die neue Sitcom “Call Me Kat”. Die 44-Jährige spielt darin nicht nur die Hauptfigur, sondern arbeitet auch – gemeinsam mit Jim – als Produzentin an der Show. Eine Reunion der beiden Fernsehstars vor der Kamera ist zurzeit allerdings noch nicht geplant. Jim wird lediglich hinter den Kulissen arbeiten. Einen möglichen Gastauftritt in der Serie wollte er laut Entertainment Weekly aber nicht ganz ausschließen: “Man soll niemals nie sagen.”

In “Call Me Kat” geht es um die Hauptfigur Kat, die das Geld, das ihre Eltern für ihre Hochzeit gespart hatten, ausgibt, um sich davon ein Katzen-Caf\u0026#233; zu kaufen. Wann die deutschen Fans die ersten Folgen der neuen Comedyserie zu sehen bekommen, ist bisher noch nicht bekannt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel