"The Masked Singer"-Auftakt im Ticker: Die Biene fliegt raus – es ist Veronica Ferres

Der Auftakt bei “The Masked Singer” bot spektakuläre Auftritte und starke Gesangseinlagen. Am Ende musste die Biene ihre Maske abnehmen. Wer darunter war, erfahren Sie im Ticker zum Nachlesen.

Mehr zu “The Masked Singer” 2020 lesen Sie hier

  • Erdmännchen, Nilpferd, Alien, Skelett und Katze setzen sich in den K.o.-Duellen durch.
  • In der “Lucky Loser”-Phase sind der Anubis, der Hummer, der Frosch und das Alpaka weitergekommen.
  • Die Biene muss ihre Maske ziehen – es ist Veronica Ferres.

23:55 Uhr: So, ich bin völlig baff und wünsche Ihnen eine geruhsame Nacht und bedanke mich fürs fleißige Mitlesen. Es bleibt spannend, welche weitere Indizien noch so kommen und wer unter den anderen Kostümen steckt.

23:47 Uhr: Wow. Respekt, so ein großer Name gleich zu Beginn. Da können wir echt gespannt sein, wer sonst noch so dabei ist. Auf jeden Fall darf sie jetzt nochmal singen – oder wie man das auch nennen mag. Der Sprachfehler war auf jeden Fall gut gespielt.

Veronica Ferres überrascht als Biene bei “The Masked Singer”

23:45 Uhr: Es wird genestelt und gezogen: man sieht blonde Haare. Huuuiii. Und der Kopf ist weg – es ist: Veronica Ferres!

23:43 Uhr: Tja, die Namen, die fallen sind bunt durcheinander gemischt. Eva Padberg und Ceylan glaubt an Lena Gercke. Niemand vermutet Martina Hill… Dagi Bee wird auch genannt. Die Zuschauer tippen der Reihe nach: 1. Desiree Nick, 2. Katja Burkhardt, 3. Nina Hagen und 4. Dagi Bee.

23:40 Uhr: Das Alpaka ist weiter und damit steht fest: die Biene wird enttarnt! Doch wer ist die Biene?

23:37 Uhr: Drei sind noch übrig: Aber der Frosch wird erlöst. Auch er darf nächsten Dienstag wieder kommen.

23:35 Uhr: Weiter dabei ist, tik, tak – der Anubis! Uuuuund: der Hummer ist auch in Runde 2.

23:33 Uhr: Sonja und Bülent glauben es wird eng zwischen Alpaka und Biene – und ja, Didi will niemanden heimschicken. Salomonisches Urteil, aber einer fliegt, sonst wäre ja der Wettbewerbsgedanke komplett weg. Und wir hätten die letzten drei Stunden sinnlos gewartet. Hallervorden glaubt auch, es ist das Ende für das Alpaka.

23:32 Uhr: Endspurt bei “The Masked Singer”. Jetzt wird es mal wirklich spannend. Wer fliegt raus?

23:19 Uhr: Vier kommen jetzt noch weiter, ein Kostüm muss heute die Maske abnehmen. Ein kurzer Schnelldurchlauf, um sich an die vorherigen Auftritte zu erinnern. Aber als kleiner Anhaltspunkt: ProSieben hat die Show bis 23:38 Uhr angesetzt, heißt noch fast 20 Minuten. Das riecht nach Werbung und ein paar Entscheidungen.

Skelett schlägt Frosch und ist weiter dabei

23:17 Uhr: Sooo, wer ist eine Runde weiter? Das Skelett!

23:11 Uhr: Didi ist “total überrascht” und fand den Auftritt “sensationell“. Bülent sowieso. Auch Zietlow ist “vollkommen begeistert” und tippt auf eine professionelle Sängerin. Das ist eine Aussage, die ich unterschreiben würde. Professioneller als der Frosch auf jeden Fall. Ceylan glaubt an eine “Umwandlung” und tippt auf Conchita Wurst. Zietlow tippt eher auf Sarah Connor. Davor meinte aber Sonja Zietlow noch: “Gerippe, das könnte auch ein Model von GNTM sein.” Aber Heidi Klum könnte nicht so gut singen, vermutet sie.

23:09 Uhr: Es klingt beinahe wie Playback, aber es muss ja live sein. Wer geht mehr ab? Das Skelett oder Ceylan? Der Mannheimer kann besser Headbangen. Mit dem Knochen-Heiligenschein könnte es schwierig werden. Aber der Auftritt nötigt Respekt ab. Tolle Performance und passende Stimme für das Lied.

23:07 Uhr: Evanescence mit “Bring me to life” passt zum Auftritt vom Skelett auf jeden Fall. Metal-Fan Ceylan freut sich.

23:04 Uhr: Aber jetzt kommen die Indizien vom Skelett. “Der Spuk kehrt zurück” heißt es. “Früher reichte es einfach nur dazustehen, Mensch sah ich da gut aus. Aber die Zeiten haben sich geändert.” Es gab zwei Kürbisse, die ein 13 gezeigt haben. Zufall? “Der Spaß steht im Vordergrund, zur Belohnung gibt es Glückshormone. Am Ende zählt der persönliche Kontakt.” Ist die Person schon älter? Möglicherweise…

22:56 Uhr: Es kommt Werbung. War das nicht gerade erst? So oft muss ich gar nicht auf die Toilette, wie ProSieben hier Werbung zeigt…

22:53 Uhr: Ceylan schließt einen Rapper aus, er glaubt an einen Comedian: Micky Beisenherz oder Teddy Teclebrhan. Didi Hallervorden glaubt an einen bekannten DJ. Zietlow glaubt an einen Comedian: Atze Schröder. Didi widerspricht vehement. Danach korrigiert sich Zietlow und schwenkt auf Ralf Schmitz um, das findet Didi gut.

22:49 Uhr: Ha! “I like to move it” quakt der Frosch. Und jetzt rappt er den Rap-Teil des Liedes naja, es ist auch schwierig. Hui, jetzt kommt noch der “Froggy-Dance” noch hinterher. Das war schon ein körperlich, intensiver Auftritt.

22:47 Uhr: Zählt das als Werbung “Nach nur einem Spot geht’s weiter”? Ich finde: ja! Danach folgen die Indizien des Froschs: Strand- und Pool-Feeling. Er ist Animationsfrosch mit seinem eigenen Animationstanz. “Ich liebe es, wenn alles nach meiner Pfeife tanzt und durchdreht.” Ich tippe: jetzt kommt ein Party-Lied.

22:45 Uhr: Das letzte Duell folgt. Der muskulöse Frosch mit Baywatch-Rettungsboje. Das Mikro ist übrigens eine Hantel – komplett durchchoreografiert. Chapeau, ProSieben. Und das Skelett schwebt förmlich auf die Bühne. Eine Mischung aus gruselig und beeindruckend.

Katze jubelt übers Weiterkommen, Biene muss noch warten

Die Katze wird auch in Folge 2 bei "The Masked Singer" auf der Bühne stehen.© Willi Weber/ProSieben

22:44 Uhr: Zurück aus der Werbung, geht es ja fast direkt in die Entscheidung. Nur noch ein paar Minuten Zeit überbrückt. Es gewinnt die Katze!

22:35 Uhr: Puh, wer kommt da weiter? Aus Gesangs-Sicht wohl deutlich die Katze. Aber hat Sonja Zietlow als Hase in der Frühjahrsstaffel bewiesen, dass man auch ohne Gesangskünste weit kommen kann. Aber bevor das aufgelöst wird, kommt Werbung. Die wievielte Pause ist das nun?

22:27 Uhr: Es sieht sehr danach aus, dass die Biene erst vor Kurzem Mutter geworden sei. Zietlow sagt: “Wir suchen nicht den besten Sänger.” Dann hat die Biene ja Glück, denn singen ist nicht ihr größtes Talent. Die Frage bleibt: ist der Sprachfehler gespielt oder echt? Die Haltung macht’s, sagt Didi und meint damit das Umweltbewusstsein. Zietlow spekuliert wild: Sara Nuru, Katja Burkhardt – aber die Nachhaltigkeits-Anspielung kann kein Jury-Mitglied entziffern.

22:24 Uhr: Hui, die Background-Tänzer*innen sind Blumen. Hoffentlich gibt’s keine Bestäubung… Das wäre konsequent. “Twinkle, twinkle in the star” ist der Auftakt. Sie hat schon einen kleinen Sprachfehler. Bülent Ceylan und Sonja Zietlow witzelten schon, ob es Katja Burkhardt sei. “Sweet Child O’Mine” von Guns n’Roses folgt darauf. Also professionell ist das nicht gesungen, aber viel Herzblut steckt in dem Auftritt.

Biene vs. Katze: Das sind die ersten Indizien

22:22 Uhr: Jetzt summt die Biene uns was. Das sind die Indizien: “Ich liebe bunte Blumen.”, “ich mag Pflanzen statt Beton”, “Soziale Verantwortung liegt mir am Herzen”. Sie ist eine Mutter und kämpft für ihre Familie.

22:18 Uhr: Bülent Ceylan vermutet etwas ähnliches. Sie hat es absichtlich verzerrt in die Katzenstimme, um sie nicht zu verraten. Eine aus der Kelly-Family? Patricia Kelly war ja bereits vor wenigen Wochen bei RTL als “Adele” maskiert. Angelo Kelly war im Frühjahr dabei. Zietlow ist sehr gerührt und wischt einige Tränen beiseite. Und danach sagt sie: Marianne Rosenberg. Ceylan tippt auf Paola Felix. Jetzt wird es vogelwild – oder besser gesagt katzenwild.

22:15 Uhr: Puh, Adeles Song “Someone like you” ist eine große Herausforderung. Die Katze meistert das solide. Aber bei den Höhen klingt es bisschen verzerrt. Möglicherweise, um sie nicht zu enttarnen? Oder verzerrt sie es selbst. Es bleibt geheimnisvoll.

22:13 Uhr: Indizien zur Katze: “Ich bin verschmust.” Mein unverkennbares Markenzeichen bin ich selbst. Sie scheint auch eine Modedesignerin zu sein, denn sie schneidert selbst und hat viele Outfits im Lager. “Schon als Jungkatze konnte ich grenzenlos spielen.” Wir sind auf die Stimme gespannt.

22:11 Uhr: Zwei Duelle gibt’s noch: Biene gegen Katze und Skelett gegen Frosch. Erst kommt es zum rein tierischen Duell. Was für einen buschigen Schwanz die Katze hat.

“The Masked Singer”: Das Alien setzt sich gegen den Hummer durch

22:01 Uhr: Wie wäre es eigentlich mit Wincent Weiss als Alien? Nur so als kleine Idee von mir. Und jetzt geht’s erstmal in die Werbe-Pause. Trinken holen, Toilettengang, rauchen, alles ist jetzt problemlos möglich, ohne auch nur irgendwas zu verpassen – außer natürlich wichtige Kaufempfehlungen.

22:00 Uhr: Und wer ist weiter? Hallervorden will den Hummer in der nächsten Runde sehen – “wegen des langen Schwanzes”. Und damit ist alles gesagt. Sicher weiter ist aber: Alien!

21:56 Uhr: Selfmade-Millionär, deswegen glaubt Bülent “Frank Thelen” – und findet das einen “geilen Namen”. Zietlow warf noch kurz “Jochen Schweizer” rein. Im Grunde weiß niemand auch nur irgendwas.

21:52 Uhr: Also das Lied “Welcome to St. Tropez” von DJ Antoine vs Timati feat. Kalenna klingt eher so semi-professionell. Aber authentisch bezüglich “auf dicke Hose machen“. Hallervorden hätte wegen den Scheren auf Designern Jette Joop getippt. Das ist wohl nicht richtig. Hallervorden tippt auf irgendeinen Designer.

Zietlow hat eine andere Fährte. Mal wieder ein Schauspieler: Daniel Brühl, der gut spanisch spricht – oder doch Steffen Henssler. Interessante Kombi.

21:49 Uhr: “Alles selbst designet, alles selbst erarbeitet”, also schon eher ein reicher Künstler – mit französischem Akzent. “Sei du Selbst, die anderen gibt es schon”, heißt eine Karte auf der Yacht. Von der Blechdose zum Silberteller. Also echt ein Selfmade-Millionär? Puh: “Ed Scheren”, danke Bülent für diesen Witz.

Ist das Alien Bill Kaulitz? Bülent Ceylan tippt auf Tokio-Hotel-Sänger

21:44 Uhr: Bülent vermutet einen professionellen Sänger, weil es auch schwierig ist, unter dem Kostüm die Töne passend zu treffen. Er tippt “Bill Kaulitz”. Zietlow: Hörgeräte, weil das Alien keinen Lärm mag. Hallervorden will erstmal beide hören, bevor er beurteilen will. War das mit der Pünktlichkeit etwa auch schon ein Indiz?

21:42 Uhr: Und dann ein echt guter Gesangsauftritt vom flauschigen Wesen. “I want to know what love is” von Foreigner. Die großen Augen machen aber auch den Eindruck, dass es ständig verschreckt nach Liebe sucht.

21:39 Uhr: Im Indizieneinspieler sieht man, dass das Alien gelandet ist und ein das Monsterchen trifft. Beide mögen “Rosa”. Und dann steht das Alien plötzlich im Studio, ganz schüchtern mit den Pfötchen vor dem Mund.

21:38 Uhr: Sooo, Big Screen und Opdenhövel sagt: “Wir haben ein Problem.” Wo ist “Quotenöhrchen”? Oha, die Indizien sollen aufklären? Ist es doch nur Show?

21:33 Uhr: Im kleinen Screen sieht man Neckereien zwischen Nilpferd und Hummer. Der Hummer hat übrigens einen Goldring an einer Schere. Ob ProSieben diese kleine Panne gleich aufklärt?

21:28 Uhr: Fette Beats als Einlauf-Musik für den Hummer. Das Alien kommt nicht. Tja, das passiert in einer Live-Show, deswegen gibt’s jetzt erstmal Werbung. Hoppla, was ist da wohl passiert?

21:27 Uhr: Alien gegen Hummer heißt das nächste Duell.

“The Masked Singer”: Nilpferd sicher weiter

21:26 Uhr: Bülent glaubt auch, dass beide weiterkommen, egal was jetzt passiert. Sicher in der nächsten Runde ist: das Nilpferd!

21:21 Uhr: Ceylan tippt auf “Nelson Müller“. Und was sagt das Chamäleon? Didis Humor wurde getroffen. “Trippelschritte und dann so ne Stimme.” Aber ein Name folgt nicht, vielmehr: “Das Nilpferd wird auch weit kommen.” Ja, dem stimme ich zu. Die Überraschung ist geglückt. Doch wer kommt sicher weiter?

21:20 Uhr: Zietlow dachte, es wäre Ruth Moschner. Das glaubt sie jetzt nicht mehr. Korrekt, Frau Zietlow. Sie glaubt an einen von BossHoss. “Scheune, Cowboy-Stiefel, Axt”… klar, einer von den beiden BossHossern.

21:17 Uhr:Dance with somebody” von Whitney Houston singt das Nilfperd, mit einer sehr tiefen Stimme. Hupsi, da hat uns ProSieben aber mal so richtig auf dem Gender-Fuß erwischt. Respekt! Also ran an Google: Welcher männlicher Star wollte als Kind Ballettänzer werden? Auf jeden Fall: Ganz gute Gesangseinlage. Er hat auf jeden Fall einige Stunden geübt. Oder ist es ein Professioneller?

21:14 Uhr: Bühne frei fürs Nilpferd. Mit welchem Song wird uns das Tierchen überraschen? Aber erst kommen die Indizien: “Rosa Traktor und Dream Big”. “Ich wollte grazil sein, niemand hat an mich geglaubt. Sie ist doch ein Nilpferd”, sagt das Kostüm. Sie hackt Holz. “Dream Big” heißt auch ein Buch, es steht überall. Ist das etwa ein Anagramm?

21:10 Uhr: Anubis wird ins Finale ziehen, sagt Didi Hallervorden. Ceylan denkt an Dr. Mang, den Schönheitschirurgen. Oder doch ein Schauspieler? Bülent, entscheid dich doch mal. Jetzt haut er “Dominic Zaki” aus “Verbotene Liebe” raus, ein ägyptischer Schauspieler. Das ist aber richtiges Insider-Wissen. Sonja Zietlow tippt “Thomas Anders” oder “Florian David Fitz“… Und Hallervorden nüchtern: “Wir sollten ihn nicht beleidigen.” Bezog sich das auf Fitz oder Anders?

21:02 Uhr: Ein heißer Tipp zum Anubis von meiner Kollegin: Klaas Heufer-Umlauf. “Doppelt den Thron bestiegen” wäre ein Hinweis auf Joko Winterscheidt, die Stimme würde gut hinkommen – und die Größe auch, berücksichtigt man die höheren Schuhe. Bei der Community landet Klaas auch schon auf Platz 2 – hinter Elyas M’Barek.

20:58 Uhr: Hui, jetzt erst die erste Werbung… Zeit, um sich die App runterzuladen. Dort kann man schon mal sehen, was die anderen so denken. Wenn gleich die Hinweise zum Nilpferd kommen, einfach mal etwas zu “Ilka Bessin” recherchieren, die rankt auf Platz 1 bei den Fan-Tipps. Für Fans definitiv wichtig.

Anubis singt Michael Jackson

Der Anubis muss in der ersten Show zittern.© Willi Weber/ProSieben

20:55 Uhr: “They don’t care about us” von Michael Jackson, nicht gerade leicht zu singen – und jaaaa, das hört man. Aber der Anubis kriegt das ganz ordentlich hin. Im Hintergrund rollen die goldenen Schallplatten…

20:53 Uhr: “Ich habe die wildesten Abenteuer geschrieben, den Thron doppelt bestiegen.” Er steht 1.005 Jahre im Mittelpunkt. “Wanderausstellung” als Plakat. Er spaziert durchs Museum und putzt ein Bild und eine Scheibe. Anscheinend ist er in der Nacht jemand anderes als tagsüber…

20:51 Uhr: Jetzt singen Anubis und das Nilpferd. Epische Musik und ein martialischer Einlauf. Anubis hat übrigens “Buffalo”-Plateau-Schuhe. Das Nilpferd ist eine “Baletttänzerin”, auch wenn der Körper etwas anderes sagt, meint Opdenhövel. Das Nilpferd ballerint sich rein – so grazil wie sich ein Nilpferd eben bewegen kann.

Das Erdmännchen zieht in die zweite Runde ein

20:50 Uhr: In der Tat “Familie Erdmann” jubelt und ist in der nächsten Runde. Es könnte eng werden für das Alpaka in der Schluss-Abstimmung.

20:48 Uhr: Die Jury darf raten, wer eine Runde weiter kommt. Zietlow: “Erdmännchen-Duett“, Hallervorden: “Alpaka“, weil er immer für die Minorität ist, Ceylan: “Show-Auftakt ist eine Herausforderung, die Performance und die Überraschung – Erdmännchen

20:47 Uhr: Also gesangstechnisch ist da noch Luft nach oben – bei beiden Kostümen. Aber jetzt wird erstmal abgerechnet – kommt noch eine Werbung dazwischen?

20:44 Uhr: Okay, Sonja Zietlow kriegt die Ruth Moschner gut hin… “So putzige Füße“, quietscht sie. Und sie hält fest: “Eine kleine, zierliche Person.” – Maria Magdalena Sandra, ruft Bülent Celyan dazwischen. Zietlow schwenkt zu Sylvie Meis.

20:42 Uhr: Cathy Hummels? Das glaubt zumindest Bülent Ceylan. Aber verschmäht die Frau von Mats Hummels einen Salat? Didi lobt das Kostüm: “Es ist sensationell.”

20:40 Uhr: Singt da ein Mann? Die Töne werden auf jeden Fall eher so naja getroffen. Also ein Community-Tipp war Joko Winterscheidt. Den würde ich mal ausschließen.

20:38 Uhr: Instagram, Salate gehen gar nicht. Ananas “I love Ananas”, sieht aus wie meine Frisur. Melone ist nicht so mein Ding, viele Kochgeräte sind zu sehen. Spaghetti in blauer Soße? Okay, das überfordert doch jeden… Der Hinweis-Einspieler für das Alpaka löst noch mehr Fragezeichen bei mir aus.

20:30 Uhr: Hui, es kommt ein Erdmann auf die Bühne. Gemeinsam singen sie das Duett. Wobei er besser singen kann als sie, ganz klar. Kommt noch die Hebefigur?

20:27 Uhr: Hui, der Einspieler bringt viele Hinweise. Abgesehen vom Kiosk. “Frau Erdmann” liest “Klatsch und Trasch” als tägliche Dosis News. Oben rechts lief der Film “Dirty Dancing”. Und sie singt “Time of my life” von Dirty Dancing… Ein Wunder.

20:25 Uhr: Instagram-Influencer – oder das Alpaka groovt auf die Bühne. Mit Selfie-Stick und Headset.

“The Masked Singer”: Erstes Duell Erdmännchen vs. Alpaka

20:24 Uhr: Erdmännchen gegen Alpaka – also geografisch ein unmöglicher Zweikampf. Es singt als erstes das Erdmännchen, das – mitnotiert und aufgepasst – einen Kiosk in der Kölner Südstadt betreibt.

20:22 Uhr: Wie gewohnt: am Anfang singen zwei Masken “gegeneinander” an – und die Zuschauer zu Hause stimmen ab, wer weiter kommt. Erklärt wird die App vom “Monsterchen”, das Maskottchen der Show.

20:21 Uhr: Es gibt Zuschauer – Jubel. Und das bei steigenden Corona-Zahlen. Ein Teil des Publikums trägt Maske – vor allem, die, die in der Lounge sitzen.

20:20 Uhr: 17 Goldene Schallplatzen, Bambi, Echo und einige Grammys: erste Hinweise von Moderator Opdenhövel. Also wer es da noch nicht weiß, dann weiß ich auch nicht.

20:19 Uhr: Zietlow und Garvey holen sich noch Tipps von Moschner und Garvey. Jetzt gibt’s die Vorstellung der Kostüme: Nilpferd, Hummer, Erdmännchen, Alien, Anubis, Katze, Skelett, Biene, Alpaka und Frosch.

20:15 Uhr: “Die beste, verrückteste Show der Welt ist zurück” … Dezent.

20:08 Uhr: Wer Ruth Moschner nervig fand, dürfte aufatmen. Sie wird in der Jury durch Sonja Zietlow ersetzt. Die wird zumindest nicht ihr gesamtes Telefonbuch runterrattern. Und wie wird sie mit Bülent Ceylan harmonieren? Dritter Rate-Gast am heutigen Abend ist Ex-Chamäleon und TV-Legende Didi Hallervorden.

20:00 Uhr: Guten Abend, liebe Leserinnen und Leser. In rund 15 Minuten beginnt die Sendung. Es dürfen übrigens Wetten abgeschlossen werden, wie oft ProSieben heute in die Werbung geht. Zehnmal? Wer bietet mehr?

“The Masked Singer”: Auftakt zur dritten Staffel

Zum zweiten Mal in diesem Jahr begrüßen ProSieben und Matthias Opdenhövel die maskierten und kostümierten Sängerinnen und Sänger auf der Bühne.

Die Show wird wieder live in Köln gedreht – und zehn Prominente singen um den Titel bei “The Masked Singer”. Zumindest hoffen die Fans, dass Stars dabei sind, die man kennt. In der ersten Staffel wussten vor allem die jüngeren Zuschauer nicht, wer Marcus Schenkenberg ist. Im Frühjahr 2020 verwunderte die Demaskierung von Rebecca Immanuel einen Großteil der Fans.

Wir sind auch gespannt, wer uns mit seiner Stimme positiv überrascht – und wer eher mit seinem Rampensau-Auftritt überzeugen muss. Wer gleich in der ersten Show die Maske abnehmen muss, erfahren Sie heute ab 20:15 Uhr in unserem Live-Ticker.

Hier gibt’s eine Übersicht über alle Kostüme:

  • Erfahren Sie hier alle Indizien zur Biene.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Alien.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Nilpferd.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Alpaka.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Skelett.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Frosch.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Anubis.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Katze.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Erdmännchen.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Hummer.

"The Masked Singer": Diese deutschen Stars steckten schon unter den Kostümen

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel