"The Masked Singer": Carolin Kebekus kann es kaum erwarten

Diesem Rateteam entgeht nichts: Comedy-Expertin Carolin Kebekus, Promi-Expertin Ruth Moschner und Gesangs-Experte Rea Garvey gehen dem DINOSAURIER, dem EINHORN, dem FLAMINGO, dem KÜKEN, dem LEOPARDEN, dem MONSTRONAUTEN, dem QUOKKA, der SCHILDKRÖTE, dem SCHWEIN und dem STIER auf die Spur. Welche Stars stecken unter den Masken? Zum Auftakt von „The Masked Singer“ am Dienstag, 16. Februar 2021, ab 20:15 Uhr, live auf ProSieben wollen die drei Rateprofis gemeinsam mit den Zuschauern den zehn Stars unter den zehn Masken auf die Schliche kommen.

Rategast Carolin Kebekus kann es kaum erwarten: „Ich freue mich sehr, bei der ersten Sendung dabei zu sein, da alles ’neu‘ ist. Es gibt noch keine Hinweise, wer hinter welcher Maske steckt, und man darf die Stimmen das erste Mal hören! Und, dass in dieser Staffel ein Quokka dabei ist – eines meiner absoluten Lieblingstiere!“ Wer deutet die Hinweise in den Indizien-Filmen richtig? Wer erkennt die originale Singstimme bei den Auftritten? Wer entschlüsselt die Stars unter den Masken in Deutschlands größtem TV-Rätsel? „‚The Masked Singer‘ ist eine Show, die es geschafft hat, die ganze Familie vor dem Fernseher zu vereinen und dabei alle – vor dem TV und bei Social Media – zum Mitraten und Mitfiebern anregt“, so die sechsmal in Folge mit dem Deutschen Comedy Preis ausgezeichnete Carolin Kebekus. Matthias Opdenhövel moderiert die ProSieben-Erfolgs-Show.

Miträtseln, mitreden, mitentscheiden: Bei „The Masked Singer“ geben die Fans über die ProSieben-App den Ton an. Dort können sie während der Show live und kostenlos ihre Stimme für ihre Lieblings-Masken abgeben und so bestimmen, welcher Star am Ende der Auftakt-Show bereits als erster seine Maske abnehmen muss. Dazu können die Zuschauer:innen jederzeit fleißig miträtseln, wen sie hinter den jeweiligen Kostümen vermuten. Ganz findige Spürnasen können auf dem Plakat-Motiv des Dinosauriers schon einen ersten, versteckten Hinweis auf die Identität des prominenten Masken-Trägers entdecken. Zudem haben sie über die Kommentarfunktion der App die Möglichkeit, mit den anderen Usern der #MaskedSinger-Community ihre heißesten Tipps auszutauschen.

„The Masked Singer“ – die vierte Staffel ab 16. Februar 2021, jeden Dienstag live um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn

Foto: (c) ProSieben / Willi Weber

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel