TV-Tipps am Mittwoch

"Das Leben Danach" (Das Erste) erzählt von der jungen Antonia, die beim Loveparade-Unglück traumatisiert wurde. Horst Lichter wirft bei "Bares für Rares" (ZDF) einen Blick auf seltene Fundstücke. Bei kabel eins plant ein gehörnter Ehemann "Das perfekte Verbrechen".

20:15 Uhr, Das Erste, Das Leben Danach, Drama

Die Welt stand ihr offen: Antonia Schneider (Jella Haase) stand kurz vor dem Abitur und wollte einfach nur feiern, als sie in den Tunnel der Duisburger Loveparade geriet. Sieben Jahre später ist sie immer noch unfähig, ein normales Leben zu führen und weiß nicht wohin mit ihrer Trauer und Zerstörungswut. Auch ihr Vater Thomas (Martin Brambach) und ihre Stiefmutter Kati (Christina Große) sind überfordert und mit ihren Kräften am Ende. Als Antonia eines Nachts die Gedenkstätte für die Opfer zerstört, lernt sie Sascha Reinhardt (Carlo Ljubek) kennen.

"Das Leben Danach" und viele weitere Filme gibt’s auch bei Amazon Prime – jetzt 30 Tage kostenlos testen!

20:15 Uhr, ZDF, Bares für Rares, Trödelshow

Für Raritäten-Besitzer rollt Horst Lichter in "Bares für Rares" den roten Teppich auf Schloss Drachenburg aus. Wer bekommt die Händlerkarte und hat die beste Taktik bei den Händlern? Für den gibt es: Bares für Rares. Auch prominente Besitzer schöner Dinge versuchen vor historischer Kulisse, ihre Raritäten meistbietend zu veräußern. In dieser Ausgabe möchte der ehemalige Skirennfahrer Felix Neureuther ein kunstvolles Objekt verkaufen. Was werden die Experten zu diesem besonderen Stück sagen?

20:15 Uhr, kabel eins, Das perfekte Verbrechen, Thriller

Als er von der Affäre seiner Frau erfährt, beschließt Unternehmer Ted Crawford (Anthony Hopkins), sich an ihr und ihrem Geliebten zu rächen. Dafür ins Gefängnis gehen will er jedoch nicht und plant deshalb das perfekte Verbrechen. Bei seinem Vorhaben hat er die Rechnung jedoch ohne den jungen Staatsanwalt Beachum (Ryan Gosling) gemacht, der ihm als erbitterter Gegner im Gerichtsstand gegenübersteht.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel