Umweltverschmutzung: Zuschauer von Promi-BB-Spiel entsetzt!

Für dieses – auf den ersten Blick harmlose – Spiel hagelt es jetzt richtig Kritik. Am Donnerstagabend galt es für die verbliebenen Promi Big Brother-Kandidaten unter Beweis zu stellen, wie stark ihre Gesichtsmuskeln sind. Bei einer Challenge mussten sie mittels einer Schnur einen Luftballon zu sich herunterziehen. Schafften die TV-Container-Bewohner es, dann durften sie den Ballon einfach los- und gen Himmel ziehen lassen: Ein absolutes No-Go, wie viele Zuschauer fanden.

“Toll, Umweltverschmutzung”, brachte ein User seinen Unmut über das Spiel auf Twitter zum Ausdruck. Mit dieser Meinung war er nicht alleine. Viele andere Zuschauer, die die Challenge im TV verfolgten, stimmten ihm zu. “Völlig sinnfrei” oder: “Was soll das bitte für ein doofes Spiel sein?”, regten sich nur zwei weitere von zahlreichen Nutzern auf.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel