Unter uns: Jana setzt ihrem Leben ein Ende

„Unter uns“-Folge 6431 vom 27.08.20

Jana spürt, dass ihre Zeit gekommen ist. Sie will sich nicht länger im Krankenhaus quälen, sondern selbstbestimmt aus dem Leben gehen. Also verlässt sie mit Hilfe ihrer Familie das Krankenhaus, um sich ihren letzten Wunsch zu erfüllen.

Jana will in Frieden sterben

Die Ärzte wollen Jana zunächst nicht gehen lassen, weil sie zu schwach ist, um sich auf eigene Verantwortung zu entlassen. Aber dann sammelt sie ein letztes Mal ihre Kräfte und unterschreibt die Papiere. Nun ist sie frei, das Krankenhaus zu verlassen und in Frieden zu sterben.

Nachdem Jana sich innerlich von ihrem Leben in der Schillerallee verabschiedet hat, fährt sie mit Paco und Leni zu dem See, an dem sie sterben möchte. Die letzten Minuten in Janas Leben sind oben im Video zu sehen.

Die neuesten Videos mit den "Unter uns"-Stars

„Unter uns“ vorab auf TVNOW anschauen

Wie Jana aus dem Leben geht, ist schon vor Ausstrahlung in der ganzen “Unter uns”-Folge auf TVNOW zu sehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel