Unter uns: Luke wird verdächtigt, Lotta entführt zu haben

„Unter uns“-Folge 6415 vom 05.08.20

Nachdem die Polizei in Lottas Entführungsfall mehrere falsche Spuren verfolgt hatte, gibt es nun einen neuen Tatverdächtigen: Luke Färber. Hat er Lotta entführt?

Luke hat Lotta als Letzter gesehen

Bei der Polizei geht ein Video aus einer Überwachungskamera ein, das Luke mit Lotta zusammen zeigt: Luke hält darin mit dem Wagen an einer Haltestelle, an der Lotta auf den Bus wartet. Demnach hatte er am Tag von Lottas Verschwinden Kontakt zu ihr. Die Kommissarin bestellt ihn daher zur Befragung aufs Revier.

Luke trifft auf dem Polizeirevier auf Rufus. Der geht sofort auf ihn los, weil er ihn für Lottas Entführer hält. Und auch die Kommissarin glaubt an seine Schuld, nachdem sie ihn verhört hat. Ob Luke sich noch reinwaschen kann, ist oben im Video zu sehen.

„Unter uns“ vorab auf TVNOW anschauen

Wie es mit Luke und der verschwunden Lotta weitergeht, ist schon vor Ausstrahlung in den neuen “Unter uns”-Folgen auf TVNOW zu sehen.

Entführung

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel