Werden Jenny und Ingo das neue "Alles was zählt"-Traumpaar?

Für Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen, 38) läuft es bei Alles was zählt momentan alles andere als rund! Nicht nur, dass sie von ihrem Ehemann Deniz (Igor Dolgatschew, 36) verlassen und von ihren Eltern aus dem Familienunternehmen geschmissen wurde. Sie hatte auch einen folgenschweren Unfall und ist seitdem halbseitig gelähmt. Ingo (Andr\u0026#233; Dietz, 44) soll ihr wieder helfen, auf die Beine zu kommen. Nur das? Oder wird aus den beiden vielleicht sogar mehr als bloß Physiotherapeut und Patientin?

Ingo und Jenny waren nie befreundet! Kein Wunder, schließlich baute die Unternehmerin vor vielen Jahren einen Autounfall, bei dem Ingos Frau Annette (Ulrike Röseberg, 41) ums Leben kam. Aber durch die Physiotherapie verbringen die beiden jetzt viel Zeit miteinander und der Hobby-Gitarrist hat Mitleid mit Jenny. Die Fans glauben, dass sich eine romantische Liebesgeschichte anbahnen könnte! “Da geht noch was bei den beiden. Bin sehr gespannt, wie es weiter geht”, “Das neue Traumpaar” oder “Da wird sicherlich was kommen. Sie sind ja beide zurzeit Single”, kommentieren die User auf Facebook.

Es wäre nicht das erste ungewöhnliche Couple in der Geschichte der RTL-Soap. Auch mit der Affäre von Nathalie (Amrei Haardt, 30) und Maximilian (Francisco Medina, 43) hätte wohl zunächst niemand gerechnet. Immerhin ist die Krankenschwester nicht nur deutlich jünger als der Geschäftsmann, sondern auch längst nicht so durchtrieben. Trotzdem scheinen sie tiefe Gefühle füreinander zu entwickeln.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel