Yeliz Koc war beim Tätowierer: Ein Tattoo ist Hündin Luna gewidmet

Yeliz Kocs allererster Besuch im Tattoo-Studio

Yeliz Koc spannt ihre Follower ein bisschen auf die Folter, denn die 26-Jährige hat etwas ganz Besonderes vor: “Es ist etwas, das ich noch nie gemacht habe – und wovor ich auch ein bisschen Angst haben.” Die Auflösung geht dann im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut: Yeliz war nämlich beim Tätowierer und hat sich gleich zwei Tattoos stechen lassen. Ob es sehr weh getan hat und welche Motive sich Yeliz ausgesucht hat, zeigen wir im Video.

Eines ihrer Tattoos erinnert Yeliz jetzt immer an Hündchen Luna

Ein paar Nadelstiche unter der Haut sollten Yeliz Koc allerdings eigentlich nicht mehr schrecken, denn was körperliche Schmerzen angeht, ist sie einigen Kummer gewohnt. Im Dezember 2019 unterzog sich die ehemalige “Bachelor”-Teilnehmerin einer zweiten Brust-OP, um ihre Brüste, die nach einer “günstigen” ersten Vergrößerung vor einigen Jahren ständig schmerzten, endlich richten zu lassen.

Hoffentlich weiß Yeliz’ Welpe Luna es zu schätzen, dass Frauchen auch für sie Schmerzen ertragen hat. Denn eines ihrer Tattoos widmet die frischgebackene Hunde-Mama ihrem süßen vierbeinigen Baby. Yeliz’ Liebe zu Luna geht halt echt unter die Haut.

„Das Sommerhaus der Stars“ auf TVNOW

Wer Yeliz Koc und ihren Exfreund Johannes Haller 2019 im “Sommerhaus der Stars” verpasst hat, kann sich auf TVNOW nochmal ansehen, wie sich das Influencer-Paar geschlagen hat.

Und diese Promi-Paare ziehen 2020 ins “Sommerhaus der Stars” ein.

Johannes Haller

Yeliz Koc

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel