Zuschauer vergleichen "Tatort"-Narzissten mit diesem Star

Der neueste “Tatort” sorgt für Diskussionen. Die Ludwigshafener Kommissarinnen haben schnell einen Hauptverdächtigen und der kommt vielen Zuschauern sehr bekannt vor. 

Etliche Einträge unter dem Hashtag Tatort beziehen sich auf diese angebliche Ähnlichkeit. “Johnny Depp hat vom guten Ruf des ‘Tatorts’ gehört und sich als Darsteller angeboten”, witzelt zum Beispiel eine Person. Eine andere schreibt: “Johnny Depp war auch schon sympathischer” und postet dazu ein Szenenfoto aus dem Krimi von Schärf. 

So reagieren die Twitter-Nutzer 

Doch es gibt auch Zuschauer, die sehen in dem 42-jährigen Schauspieler keine Ähnlichkeit zum Weltstar aus den USA. “Wie lange habt ihr alle Jonny Depp nicht mehr gesehen? Geht’s noch?” Ein anderer Beiträge enthält ein GIF des “Fluch der Karibik”-Stars, darüber steht: “Leute, DAS ist Johnny Depp. Doch nicht dieser Vogel da im ‘Tatort’.”

  • 74. Einsatz von Ulrike Folkerts: Ein Mörder mit zwei Gesichtern
  • “Stellen, die wehtun”: Ulrike Folkerts schreibt über Schwangerschaftsabbruch
  • Harald Glööckler: ”Ich sehe besser aus als die meisten in meinem Alter”

Schärf ist zwar nicht so bekannt wie Depp, kann aber durchaus auch eine beachtliche Karriere als Schauspieler vorweisen. Seit 2003 ist er regelmäßig in Filmen zu sehen und stand auch schon mehrfach für den “Tatort” vor der Kamera. 2010 war er im Wiener “Tatort: Glaube, Liebe, Tod” dabei. In “Her mit der Marie!” spielte er 2018 mit. In der Krimireihe “Die Toten vom Bodensee” übernahm er in mehreren Episoden die Rolle des Raphael Stadler. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel